Magellano Edition 1 28 Bilder Zoom

Neue Luxuswohnmobil-Marke Magellano: Luxusliner auf Actros mit zwei Slide-Outs

Mit dem Magellano Edition 1 präsentiert sich ein neuer Wettbewerber aus Bayern im Feld der Super-Luxus-Reisemobile. Das Luxusreisemobil auf Actros-Basis hat allerdings auch seinen Preis.

Wenn sich die Sonne auf dem Stellplatz plötzlich verdunkelt, dann ist in der Nachbarschaft vielleicht ein Magellano Edition 1 vorgefahren. 10,60 Meter lang, 3,99 Meter hoch und 2,50 Meter breit – ein Giga-Reisemobil auf Basis des Mercedes Actros 1842 Gigaspace. Gebaut wird das Luxusmobil Magellano von Michael Ebner aus Saal an der Saale.

Magellano - das Gigamobil unter den Luxuslinern

Giga beschreibt auch vortrefflich die weiteren Merkmale des Magellano Edition 1, der zur Vergrößerung der Wohnfläche zwei seitliche Slide-Outs besitzt: Eines zur Maximierung der Wohnfläche, das andere fürs Schlafzimmer im Heck. Auch wenn der zweiachsige Magellano über einen Radstand von 6,10 Meter verfügt, ist er doch nur ein Viersitzer – zwei drehbare Captainchairs im Cockpit und zwei weitere Sessel dahinter.

Umbaut ist der Wohnraum mit 50 mm starken GFK-Sandwichpaneelen. Dahinter verbergen sich luxuriöse Räumlichkeiten. Im Salon findet sich eine U-Sitzgruppe mit Tisch für bis zu 8 Personen. Der Tisch lässt sich als Schlafgelegenheit (1,40 x 2,20 Meter) absenken. Muss man aber nicht, denn es gibt ja Alternativen. Im Führerhaus steht ein elektrisches Hubbett (2,50 x 1,50 Meter) zur Verfügung, im Schlafzimmer ein Doppelbett (1,80 x 2,00 Meter). Das Bad lockt mit Waschtisch, Toilette und Dusche. Wenn der kleine oder große Hunger kommt, bietet die Küche alle Möglichkeiten. Auf einer Länge von 2,60 Meter breiten sich hier ein Kühlschrank (180 Liter) mit Gefrierfach (70 Liter), ein Herd mit zwei Gasbrennern, Backofen, Grill und Mikrowelle sowie eine Marmorarbeitsplatte und ein Edelstahlwaschbecken aus.

Wohnlandschaft mit luxuriöser Bordtechnik

Für das Wohlfühlklima in allen Räumen sorgen eine Fußbodenheizung, zwei Klimaanlagen sowie diverse elektrische Zuheizer – auch in der Heckgarage sowie dem "Keller". Nicht unerwähnt bleiben sollten die automatische Nivellieranlage, die beleuchtete Einstiegstreppe, die Außendusche sowie die wasserdichten Böden und abwaschbaren Wände.

Für die Versorgung der Wohnlandschaft, die durchgehend eine Mindeststehhöhe von 1,95 Meter bietet, stehen ein 750-Liter-Frischwassertank, ein 500-Liter-Grauwassertank, ein Schwarzwassertank mit 350 Liter und ein Warmwasserboiler mit 20 Liter bereit.

Um die Power für das Bordnetz abseits von fester Stromversorgung kümmern sich ein bordeigener Dieselgenerator und 7 kW-Batterien. Zu den weiteren Features gehören LED-Leuchten im Innenraum, ein Bose-Soundsystem, zwei große Flachbildschirme mit Sat-Anlage, Internetzugang, eine Alarmanlage mit Rund-um-Überwachung, ein Gasmelder sowie ein Defibrillator und ein Notfallkit.

Das steckt unter dem Magellano Wohnaufbau

Nicht ganz so viel Volumen bietet der Antrieb des Magellano Edition 1. Dennoch ist das Potenzial mehr als ausreichend. Angetrieben wird der Magellano Edition 1 von einem 12,7 Liter großen Sechszylinder-Turbodiesel mit 421 PS und 2.100 Nm Drehmoment, der seinen Diesel aus einem 390-Liter-Vorrat schlürft. Das Leergewicht liegt je nach Ausstattung bei 16 Tonnen, das zulässige Gesamtgewicht bei 18 Tonnen. An die Hängerkupplung dürfen weitere 3,5 Tonnen gepackt werden und in die Heckgarage mit Zurrschienen darf alles, was die Quadermaße 1,80 x 2,20 x 1,30 Meter nicht übersteigt.

Und wenn Sie sich jetzt fragen, wieviel ihr Stellplatznachbar für den Platz an ihrer Sonne bezahlt hat, lautet die Antwort: mindestsens 680.000 Euro. Grämen Sie sich nicht, dafür findet er nicht überall einen Stellplatz.

Autor

Foto

Ebner

Datum

17. August 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z