12 Bilder Zoom

News: Neuer Adria Polaris SL: Unauffälliger Luxus mit einem Hauch Extravaganz - Infos und Bilder

Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf wird Adria den neuen Polaris SL vorstellen - ein luxuriöses Reisemobil auf Mercedes-Basis. Hier finden Sie viele Infos und Bilder zum neuen Polaris SL.

Man muss nicht seefest sein, um maritimen Wohnstil genießen zu können. Elegantes, tief in makellos hochglänzen­dem Klarlack versinkendes, handwerklich hochwertig verarbeitetes Holz gibt es auch ohne schwankende Planken.

Nachdem Adria auf der CMT 2009 mit dem auf "laut und martialisch" gemacht hatte (), folgt nun eine sehr gediegene Neuheit: Der neue Adria Polaris pflegt den gehobenen Auftritt. Nicht nur im Möbelbau: Die Eingangspforte öffnet den Blick auf die luftige, optional mit Leder be­zogene Fünfer-Sitzgruppe mit den beiden nach hinten gewendeten Fahrerhaussitzen und dem eleganten Einzelsitz auf der rechten Wohnraumseite.

Hinter der Sitzgruppe, über einen breiten Durchgang erreichbar, die nicht minder edel gestaltete Kombüse der Land­yacht. Es fehlt an nichts: Ein Drei­flammen-Gasherd mit Back­ofen und integriertem Grill und der stattliche 150-Liter-Kühlschrank mit separatem Gefrierfach machen es dem Smutje leicht, eine auch mal umfangrei­che­re Besatzung kulinarisch bei Lau­ne zu halten.

Gegen­über der Küche findet sich der Sanitärraum mit separater Dusche, hochwertigen Armaturen und ausreichend Stau- und Ablagemöglichkeiten.

Ins Separee geht’s dahinter: Die beiden Einzelbetten, die durch ihre Dimension längst nicht mehr nur als Koje bezeichnet werden können, sind über drei Stufen zugänglich. Wäsche nehmen Hängeschränke über dem Bett auf, Fahrräder oder gar der Motorroller passen in die Garage darunter.

Ganz klar: Ambiente und Wohn­komfort wird im Polaris groß geschrieben. Ein aufwendiges Licht­system und die serienmäßige Alde-Warmwasserheizung mit integrierter Fußboden- und Fahrerhausheizung sorgen selbst bei tiefen Außentemperaturen für Behaglichkeit. Noch im Sommer soll der Polaris auf Mercedes Sprinter mit Alko-Tiefrahmen zu den Händlern rollen, in der Basis als 3,5 Tonnen schweres Zwei-Personen-Mobil mit 129-PS-Euro-5-Diesel ab rund 80?000 Euro. Auch ein 3,88-Tonner ist machbar – gegen 1199 Euro Mehrpreis.

Der Adria Polaris SL im Überblick

Preis: ab 79.999 Euro Basis: Mercedes Sprinter, Alko-Tiefrahmenchassis, Heckantrieb, 96 kW/129 PS–120 kW/164 PS Gesamtgewicht: 3880 kg Länge/Breite/Höhe: 7390/2300/2980 mm Empfohlene Personenzahl: 2–3 Baureihe: Eleganter, hochwertig ausgestatteter Teilintegrierter. Zunächst mit Einzelbetten hinten, eine Querbettversion wird folgen.

Noch mehr Neuheiten in promobil August 2009: Bürstner Ixeo, Dethleffs Globe4, Rapido Serie 9M, Frankia Vario Space, Hymer B-Klasse SL, Eura Mobil Terrestra A, Globecar/Pössl, Sun Living Lido, Carthago Chic C-Line - hier bestellen.

Mehr Reisemobil-Neuheiten für 2010

Mehr Luxus bei www.promobil.de

promobil Logo

Autor

Foto

Foto: Konstantin Tschovikov

Datum

29. Juli 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z