Der neue Integrierte von PLA. 2 Bilder Zoom

Veredelungslinie PLA Iridium: Das Ei des Brunelleschi

Bei Iridium denken manche wahrscheinlich zunächst an ein chemisches Element im Periodensystem. Doch Iridium haben die Italiener eine Veredelungslinie für sechs Modelle des Herstellers PLA getauft.

Iridium nennt sich eine neue Veredelungslinie für sechs Modelle des italienischen Herstellers PLA (vier Teil- und zwei Vollintegrierte). Die Iridium-Komponenten umfassen ein besonderes Außendesign, breite Alu-Räder, veredelte Polster, hochwertige Matratzen, eine Kaffeemaschine, Stromkabel und Wasserschlauch, Campingmöbel und Gasgrill und einen farblich abgestimmten Motorroller.

Spannend und neu sind die Integrierten aber bereits serienmäßig. Ihr Baureihenname leitet sich vom Florentiner Architekten Filippo Brunelleschi ab, der als Wegbereiter der Renaissance-Architektur gilt. Eine besondere Bauweise zeichnet auch die Brunelleschi-Integrierten aus: Ihr elegant gerundeter Aufbau besteht aus einem einteiligen GfK-Monocoque. Innen locken unter anderem extravagante Hängeschränke in Wellenform. Es gibt ein Einzel- und ein Queensbett-Modell auf Fiat Ducato ab 89.990 Euro.

promobil Logo

Autor

Foto

promobil

Datum

1. April 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z