Zoom

News: Neue Grillgeräte

Zwei Marken, zwei Grills, zwei Konzepte und ein Name.

Ufos sind unter uns – und das mitten auf dem Campingplatz. Mit wahrhaft außerirdischem Design macht Weber auf seinen neuen Gasgrill namens Q aufmerksam. Der kompakte Röster arbeitet mit einem regelbaren Brenner, der auf Knopfdruck gezündet wird. Auf dem emaillierten Grillrost findet das Mittagessen einer Camperfamilie Platz. Der zugeklappte Deckel bringt bei Bedarf eine zusätzliche Backofenwirkung. Und dies alles funktioniert im kompakten, noch tragbaren Format.

Der Einstiegspreis liegt bei 300 Euro. Info: Telefon 0 41 01/6 06 90, www.weber-grill.de. Noch futuristischer als der Weber mutet der neue Tisch-Gasgrill von Heibi-Metall an. Eigentümlicherweise nennt er sich ebenfalls Q-Grill und wird mit Kartuschen-Gas befeuert. Die beiden Grillflächen lassen sich links und rechts vom Korpus herunterklappen und separat regeln. Besonderer Gag des Q-Grills: An zentraler Stelle findet sich eine Lampe zum Mitternachtsgrillen. Der komplette Grill kommt auf 165 Euro. Info: Telefon 0 98 57/7 09 50, www.heibi-metall.de.

promobil Logo

Autor

Datum

16. Mai 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Globebus I 06:10 Dethleffs Globebus I 6 im Test vor einem Monat
1.456 Aufrufe
01:33 Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
602 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z