Alexander Wottrich steigt bei Familienunternehmen Truma ein Zoom

Nachfolge bei Truma: Alexander Wottrich steigt ins Unternehmen ein

Truma ist ein Familienunternehmen – und bleibt es: Alexander Wottrich steigt ins Geschäft ein und übernimmt ab Juni 2015 die strategischen Aufgaben seiner Mutter Renate Schimmer-Wottrich.

Mit Alexander Wottrich als Nachfolger ist Truma, Zubehör-Spezialist für Caravans und Reisemobile, bereits in dritter Generation ein Familienunternehmen. Die operative Geschäftsführung bleibt weiterhin in den Händen von Frank Oster, Robert Strauß und Eduard Schrall.

Alexander Wottrich hat neben seinem Maschinenbaustudium einen Master in Familienunternehmertum absolviert und war zuletzt bei Hilti als technischer Projektleiter tätig. „Ich freue mich sehr darauf, mich bei Truma einzubringen und die Zukunft des Unternehmens mitzugestalten“, so Wottrich. Der 32-jährige hat in verschiedenen Bereichen bei Truma bereits Erfahrungen gesammelt und ist selbst begeisterter Camper.

promobil Logo

Autor

Foto

Truma

Datum

23. Juni 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Gewinnspiel 01:07 Technik Caravane 2017 - Video vor 5 Tagen
56 Aufrufe
Heck 09:56 Frankia I 840 Plus im Test vor einer Woche
715 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video