Morelo Werk Zoom

Morelo präsentiert neues Werksgebäude: Wohnmobilmanufaktur wächst weiter

Morelo hat sein erweitertes Werksgebäude mit 200 Gästen eingeweiht. Das Werk wurde auf 13.000 Quadratmeter vergrößert. Das alte Gebäude konnte die große Nachfrage nicht mehr abdecken.

Die Wohnmobilmanufaktur Morelo hat vier Millionen Euro in ein größeres Werksgebäude investiert. Nach vier Jahren Produktion überstiegen die Bestellungen das Produktionsvolumen deutlich und das 8.800 Quadratmeter große Firmengelände wurde zu klein. Das Werk wurde auf 13.000 Quadratmeter erweitert, außerdem wurde ein Stellplatz für 300 Wohnmobile gebaut. Die Produktionsstraße hat sich von 160 auf 220 Meter verlängert, dadurch steigt die Kapazität auf 400 Fahrzeuge pro Jahr.

Zur feierlichen Einweihung waren über 200 Gäste geladen, darunter Zulieferer, Handelspartner, Ingenieure, Vertrater der Baufirmen, sowie der Bürgermeister und Stadtrat. Bürgermeister Johannes Krapp und Stadt- und Landrat Johann Kalb zeigten sich beeindruckt von den Luxus-Wohnmobilen. Zur Einweihung verließ das 978. Morelo Wohnmobil die Produktionsstraße. Derzeit sind im Unternehmen 191 Mitarbeiter beschäftigt.

promobil Logo

Autor

Foto

MORELO Reisemobile GmbH

Datum

26. April 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 6 Tagen
148 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
612 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z