Alles über VW California Club
Modulmöbel 1 4 Bilder Zoom

Modulmöbel von Maxxcamp: VW California Beach günstig aufmöbeln

Günstig zum Campingbus: Das müssen Sie investieren, um aus einem Transporter – hier ein California Beach – mit Modulmöbeln einen richtigen Campingbus zu machen. Modulmöbel sind vor allem flexibel.

Wer unter der Woche einen gewöhnlichen Transporter oder einen Pkw mit vielen Sitzplätzen benötigt, kann ihn am Wochenende mit Modulmöbeln bequem zu einem echten Campingbus aufrüsten. Mit wenigen Handgriffen sind die praktischen Würfel schnell ein- und ausgebaut, die Bandbreite reicht von einfachen Lösungen bis zum Komplettausbau. Die Kosten halten sich im Vergleich zum fertigen Campingbus in Grenzen, außerdem kann man sich die Module nach und nach anschaffen und muss nicht alles auf einmal kaufen. Preislich besonders interessant: Ein gebrauchter Transporter oder Kombi als Ausgangsbasis, dessen Restwert in der Regel geringer ist, als bei einem vergleichbaren Campingbus.

Denkbar ist auch eine andere Variante: Der VW California Beach hat mit Aufstelldach und klappbarem Esstisch eine rudimentäre Campingausrüstung serienmäßig an Bord. Für unsere Beispielrechnung haben wir den Siebensitzer mit Modulmöbeln von Maxxcamp aufgerüstet, so dass er in der Funktionalität dem California Comfortline entspricht. Vergleichbare Systeme bieten auch andere Hersteller.

VW California Beach günstig aufrüsten

Das Basismodell des VW California Comfortline kostet rund 54.000 Euro, der etwas schlichtere California Beach ist mit derselben Motorisierung für rund 40.300 Euro zu haben. Küchen- und Schrankmodul sowie eine Liegeflächenverlängerung samt Polster von Maxxcamp schlagen mit etwa 5.700 Euro zu Buche. Darin enthalten sind der Ersteinbau und Komponenten wie ein 230-Volt- Elektrosatz, Wasseranlage, Gaskocher, Edelstahlspüle und Kühlbox. Die Möbelzeile wird neben der Sitzbank montiert, der verfügbare Platz somit ideal genutzt. Als Ankerpunkt dient das vorhandene Schienensystem im Fahrzeugboden, insgesamt fünf Schrauben halten die Module an ihrem Platz.

Mit Modulmöbeln aufgerüstet, kostet der California Beach rund 46.000 Euro, was eine Ersparnis von rund 8.000 Euro gegenüber dem California Comfortline bedeutet. Die Kapazitäten von Frisch- und Abwassertank sowie der Kühlbox sind in der Modulmöbelvariante geringer als beim fertigen Campingbus. Außerdem verfügt die Modulmöbelküche nur über einen Gaskocher mit einer Flamme, während man im Comfortline einen Zweiflammkocher bekommt.

Der California Beach mit Modulmöbeln ist bei der Funktionalität mit dem California Comfortline vergleichbar – auch wenn dessen Ausstattung mit elektrischem Aufstelldach, Standheizung, Doppelverglasung im Fahrgastraum, elektrischer Zuziehhilfe der Schiebetür und weiteren Extras opulenter ausfällt. Im Cockpit punktet der teurere Comfortline mit edleren Materialien und mehr geschlossenen Ablagen. Generell kann man davon ausgehen, dass ein normaler Transporter über ein einfacher ausgeführtes Armaturenbrett verfügt. Dasselbe gilt für die
Innenverkleidung.

Das sollte nicht fehlen im Campingbus

Für den Ausbau eines Transporters mit Modulmöbeln gilt prinzipiell: Wer keine Standheizung in seinem Fahrzeug hat und nicht nur im Sommercampen geht, sollte über eine Aufrüstung nachdenken. Eine Bordbatterie, soweit nicht serienmäßig vorhanden, gehört ebenfalls auf die Liste des notwendigen Zubehörs. Bei den Möbeln sollten Sie auch auf das Gewicht achten, damit das Ein und Ausbauen nicht zum Kraftakt mutiert. Günstig und flexibel campen: Mit Modulmöbeln ist das kein Problem.

Anbieter mit Modulmöbel für den VW Campingbus

Mehr zum Thema kompakte Camper gibt's im aktuellen promobil Campingbus Extra - ab 9. April am Kiosk oder online bestellbar.

Report: Service-Hotlines

Autor

Foto

Maxxcamp,VW Nutzfahrzeuge

Datum

9. April 2014
5 4 3 2 1 4,8 5 5
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 3 Tagen
57 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z