Mini_Clubman Camper 7 Bilder Zoom

Mini Clubvan Camper: Das kleinste Wohnmobil der Welt

Auf Basis des Mini Clubvan, ein Kompakt-Van mit Ladekapazität hinter den Vordersitzen, entstand ein exklusives Domizil auf Rädern mit äußerst kreativer Raumausnutzung.

Hinter den blickdichten Seitenscheiben gibt es einen Schlafplatz für eine Person sowie eine kleine, auf stabilen Schienen befestigte und ausfahrbare Kochzeile mit Propanherd und Kühltruhe. Im Waschbereich gibt es eine integrierte Handdusche, die Unabhängigkeit von zivilisatorischen Einrichtungen versprechen soll. Der dazu gehörige Wassertank ist unter dem Laderaumboden platziert.

Auch Komfort, Information und Unterhaltung gibt es an Bord: Mit Hilfe der Mini  Navigation Portable XL können auch die entlegensten Orte angesteuert werden, eine Standheizung vertreibt die morgendliche Kühle. Ein Fernseher garantiert bewegte Unterhaltung, das kleine Glasdach eröffnet Perspektiven auf den Sternenhimmel und dank des Dachgepäckträgers lassen sich noch allerlei Utensilien für den Outdoor-Spaß befestigen und mitnehmen.

Mini Countryman ALL4 Camp und Cowley

Außerdem schuf Mini noch ein Fahrzeug-Unikat mit Dachzelt namens Mini Countryman ALL4 Camp und auf Basis des MINI Countryman und einen luxuriösen Wohnwagenanhänger namens Cowley.

Alle drei Unikate verbindet eine Idee: Maximales Reisevergnügen auf kleinster Grundfläche

promobil Logo

Autor

Foto

UWE FISCHER

Datum

23. Juli 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z