News: Mehr Mobile zugelassen

Neue Zahlen. Die Entwicklung bei den Zulassungszahlen von Caravans und Reisemobilen verlief im dritten Quartal dieses Jahres gegensätzlich. Im Zeitraum Juli bis September 2007 wurden 6,7 Prozent weniger Caravans und 14,6 Prozent mehr Reisemobile zugelassen als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt konnten die Reisemobile mit dem Zuwachs im dritten Quartal den Rückstand auf das Vorjahresergebnis auf nunmehr minus 5,3 Prozent verringern. Die Caravanzulassungen liegen bislang 11,6 Prozent unter dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums. Im Jahr 2006 waren die Zulassungen im vierten Quartal wegen der anstehenden Mehrwertsteuererhöhung noch deutlich gestiegen.
Im Vergleich zum bundesweiten Trend wachsen die
Neuzulassungen von Caravans und von Reisemobilen in Ostdeutschland weiter an. Der CIVD beobachtet bereits seit einigen Jahren eine positive Entwicklung bei Freizeitfahrzeu­gen in Ostdeutschland.

promobil Logo

Autor

Datum

30. November 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z