Zoom

News: Marathon-Aktion: Laufen für Kinder in Not

14 Tage gelaufen – und dabei 1010 Kilometer zurückgelegt: Die extreme Marathon-Aktion mit einem Tagesdurchschnitt von über 72 Kilometern hatte vor allem einen sozialen Aspekt: Stefan Schubart (37) aus Nürnberg sammelte unterwegs Spenden, um Kindern in Not zu helfen. Mit Erfolg: Auf der Tour, die im Frankenstadion in Nürnberg endete, zeigten sich viele Privat- und Geschäftsleute spendabel und unterstützten den mehrfachen Meister im Vollkontakt-Kickboxen, der das gesammelte Geld wiederum an die Tabaluga-Kinderstiftung, an die Lobby für Kinder und an die Kinderbrücke Allgäu weiterleitete. Für die Aktion stellte Hymer-Rent ein Reisemobil als Begleitfahrzeug zur Verfügung; zudem unterstützte Ralf Torresin, der Leiter von Hymer-Rent, das Projekt mit einer Geldspende.

promobil Logo

Autor

Datum

5. Juli 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z