News: Mangelhafte Brücken

Chemnitz. Beim ersten bundesweiten Brückentest des ADAC ist eine Brücke der Stadt mit „sehr mangelhaft" bewertet worden.

Insgesamt testete der ADAC 50 Brücken in 13 Städten. Dem Autoclub ging es bei dem Test gezielt um kleine Brücken, die von den Kommunen instand gehalten werden. Bei Brücken des Bundes oder der Länder könne man von systematischen Prüfungen der Bauverwaltungen ausgehen. Die meisten Brücken seien in den 60er und 70er Jahren gebaut worden und kämen nun in die Jahre. Bei den beanstandeten Bauwerken rügte der ADAC Baumängel und Defizite bei der Verkehrssicherheit. Dazu gehörten zu schmale oder fehlende Notgehwege sowie unzureichende Geländer oder Leitplanken. Der ADAC hatte die Brücken unter den Kategorien Standsicherheit, Verkehrssicherheit, Dauerhaftigkeit, Erhaltungsmanagement und Ausstattung bewertet. Die Brücke in Chemnitz wurde noch am Tag der Untersuchung wegen Einsturzgefahr für Fahrzeuge gesperrt. Info: Telefon 089/76760.

promobil Logo

Autor

Datum

29. Juli 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z