Le Voyageur mit Slide-Out 2 Bilder Zoom

Lipperts Slide-Out-System "Euro Slide": Le Voyageur Luxusliner jetzt mit Slide-Out

Das Luxusmobil Le Voyageur Liner hat nun einen drei Meter langen Slide-Out auf der Seite. Entwickelt wurde die Fahrzeugverbreiterung von der deutschen Firma Lippert. Erste Bilder des Prototyps.

Der stattliche Le Voyageur Liner ist jetzt noch größer: Dank Slide-Out verbreitert sich der Wohnraum um 50 Zentimeter. Zukünftig will Le Voyageur die Slide-Out-Erweiterung mit Markisen versehen, damit sich weder Schnee noch Schmutz an der Oberseite ansammeln können. Das System wird automatisch via Knopfdruck gesteuert.

Le Voyageur Liner mit Slide-Out: Europäische Kooperation

Die Modellreihe Le Voyageur "Liner" wird in Zusammenarbeit dem deutschen Hersteller RMB gebaut. Beide Marken gehören zur Group Pilote. RMB fertigt den Fahrzeugrahmen, Le Voyageur ist für den Innenausbau und die Montage zuständig. Das Slide-Out-System "Euro Slide" hat die deutsche Firma Lippert Components entwickelt.

Laut Le Voyageur soll der Liner mit Slide-Out ab Ende 2017 auf den Markt kommen. Als Absatzperspektive erwarten sie etwa ein Dutzend Fahrzeuge pro Jahr. Ferner glaubt Lorenzo Manni, LCI Internaitonal Caravan Sales Manager, fest an den Erfolg von Slide-Out-Modellen: "Nachdem wir begonnen haben, mit verschiedenen europäischen Erstausrüstern zusammenzuarbeiten, wird das Slide-Out-System auch bei europäischen Wohnmobilen schon bald zur Normalität gehören."

Foto

Lippert Components

Datum

14. Oktober 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z