News: Ladykracher: Frauen-Mobil

Die Aktion kommt an: Auf die Ankündigung von promobil in der vergangenen Ausgabe, dass Dethleffs ein Reisemobil nach den Wünschen von Frauen realisieren will, meldeten sich innerhalb weniger Tage viele Dutzend Leserinnen. Der einhellige Tenor: Die Idee ist prima. „Ich bin sehr erfreut, dass endlich eine Firma den Mut hat, Frauen in die Planung eines Reisemobils einzubinden. Dass ein solches Mobil dann auch noch gebaut werden soll, ist fast nicht zu glauben“, schreibt etwa Inge Dolleschel aus Dortmund. Über die vielen Rückmeldungen ist auch Dethleff-Geschäftsführer Thomas Fritz begeistert: „Ich hätte nie gedacht, dass die Frauen so engagiert ans Werk gehen.“ Wegen der großen Fülle der Bewerbungen wird letztlich das Los entscheiden müssen, welche sieben Reisemobilistinnen an dem Entwicklungs-Workshop von Dethleffs und promobil teilnehmen. In der nächsten Ausgabe werden wir das Planungsteam vorstellen.

promobil Logo

Autor

Datum

1. Dezember 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z