Zoom

News: La Strada: Ein neuer Chef

Marco Lange ist für die operative Leitung des Kastenwagen-Ausbauers zuständig.

Echzell. Mit Reisemobilen mittlerer Größe kennt sich Marco Lange bestens aus – schließlich hat er schon einmal selbst einen MB 100 selbst ausgebaut. Doch nun muss sich der 36-Jährige nicht mehr mit Basteleien befassen: Seit dem 1. Oktober ist er neben dem Geschäftsführenden Gesellschafter Eugen Immler Chef bei La Strada in Echzell – zuständig für die operative Geschäftsleitung.
Das Autogeschäft hat Lange von der Pike auf gelernt: Er ist gelernter Kfz-Schlossermeister und Betriebswirt. In den vergangenen Jahren war er bei Eura Mobil im Vertrieb tätig. Von der La-Strada-Gründerfamilie bleibt noch Sabine Baumgartner in das Unternehmen als Marketingleiterin eingebunden. Ihre Brüder Joachim und Christian haben die Firma verlassen.
Beim jüngsten La-Strada-Kundentreffen zeigten rund 100 Reisemobilbesatzungen ihre große Verbundenheit mit dem Campingbus-Spezialisten. Auf dem kurzweiligen Programm des Treffens stand unter anderem eine gemeinsame Ausfahrt.

promobil Logo

Autor

Datum

4. November 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z