Journal: Zubehör 2 Bilder Zoom

Scuddy Elektroroller: Unterwegs auf drei Rädern

Elektroroller gibt es viele. Doch es gibt nur einen Scuddy. Der größte Unterschied sticht sofort ins Auge: Der straßenzugelassene Scuddy hat nämlich drei Räder, zwei vorne, eins hinten.

Durch seine drei Räder steht der Scuddy Elektroroller von allein, was ungeübten Fahrern die Handhabung erleichtert. Gleichzeitig können versierte Fahrer den roller durch Verlagerung des Körpergewichts lenken und quasi durch Kurven carven.

Angeboten wird der Roller in zwei Versionen, als 20 km/h schnelle City- und als Sport-Variante mit einer Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h. Das Gewicht beträgt jeweils 27,5 Kilo, die Nutzlast 100 Kilo. Der Akku reicht für 35 bzw. 30 Kilometer. Die Preise liegen bei knapp unter 4.000 Euro.

Info: Telefon 0431/66668542, www.scuddy.de

promobil Logo

Autor

Datum

16. Mai 2014
5 4 3 2 1 5 5 2
Kommentare
Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor einem Tag
9 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
546 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z