Zoom

News: Joint E 35

Die spanische Marke erweitert ihre Einsteigerreihe um ein Etagenbettenmodell.

Was in der Büchse landet, wird nicht ausgegeben und erfreut später umso mehr. In dieser Hinsicht ist der neue E 35 so eine Art Spardose für mobile Familien: Was beim Kauf übrig bleibt, kann man hinterher auf Reisen gut gebrauchen. Das 6,20 Meter lange Etagenbetten-Modell kostet in der Basisversion gerade mal 29 930 Euro.
Natürlich gilt es sich bei diesem Preis ein wenig zu beschränken. Die Fiat-Basis mit 2,0-Liter-Motor und 11er-Chassis ist weder ein Rennwagen noch ein Lastesel. Ebenso unspektakulär liest sich die Liste der Aufbauausstattung – da fehlt nichts Wesentliches.

Trotz der kompakten Länge mangelt es weder der Küchenzeile, dem Sanitärraum mit abtrennbarer Dusche noch den Etagenbetten spürbar an Raum. Das untere Bett ist hochklappbar, so dass ein fahrradtauglicher Stauraum entsteht, der über eine große Außenklappe zugänglich ist. Noch mehr Zuwachs bekommt die E-Baureihe durch das erste teilintegrierte Modell: den kompakten E 44 mit Halbdinette und Längsbett. Neu gestaltet wird zudem die Topserie S, die mit reizvollen Alkoven und Teilintegrierten nun auf den Renault Master setzt. Info: Telefon 02 01/8 57 66 55.

promobil Logo

Autor

Datum

2. September 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z