Oldtimer-Rallye „Silvretta Classic“: Johann Lafer mit Bulli am Start Zoom

Rallye „Silvretta Classic“: Johann Lafer startet mit Bulli

Sternekoch Johann Lafer beteiligt sich erneut mit einem VW Bulli an der Oldtimer-Rallye „Silvretta Classic“ in Vorarlberg.

In einem originalen, weiß-blauen Volkswagen T1-Samba-Bus aus dem Baujahr 1964 ist der Gastronom am Donnerstag letzter Woche auf der 14. Silvretta für Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer an den Start gegangen. Gäste aus acht Ländern nehmen mit rund 150 seltenen, historischen Fahrzeugen aus der Vorkriegszeit bis zum Baujahr 1991 an der Rallye teil. In drei Tagen werden sie dabei 540 Kilometer zurücklegen und auf der Silvretta- Hochalpenstraße auf bis zu 2000 Meter Höhe fahren.

Die Veranstalter, die Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG, erwarten insgesamt 10.000 Zuschauer. Neben dem T1 – mit 42 PS – schickte das Oldtimerteam von Volkswagen Nutzfahrzeuge auch einen T2a/b Kombi aus dem Baujahr 1972 mit 66 PS ins Rennen.

promobil Logo

Autor

Foto

VW

Datum

7. Juli 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z