Am Sonntag, den 2. Juni 2013, ereignete sich auf dem Camping Grubhof in den Salzburger Alpen ein Jahrhunderthochwasser. Zoom

Grubhof: Kampf mit dem Hochwasser

Camping Grubhof in den Salzburger Alpen ist normalerweise stolz auf die idyllische Lage direkt am Fluss im Saalachtal. Am Sonntag, den 2. Juni 2013, ereignete sich jedoch ein Jahrhunderthochwasser.

Nachdem alle Gäste in den frühen Morgenstunden in Sicherheit gebracht wurden, stand der gesamte Campingplatz gegen Mittag unter Wasser. Personen waren nie in Gefahr, aber der materielle Schaden ist enorm. Am schwersten erwischt hat es das Hauptgebäude. Dort stand der Keller 1,5 Meter unter Wasser mitsamt der zentralen Technikanlage. Sanitäranlagen kamen nicht zu Schaden.

Die gute Nachricht: Das Wasser ist inzwischen längst wieder abgezogen, alle Wege und Stellplätze sind wieder hergestellt mit Ausnahme des Ruhebereichs. Seit Freitag, den 7. Juni, ist der Grubhof wieder in Betrieb und freut sich auf die Gäste.

Autor

Foto

Grubhof

Datum

12. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 5 Tagen
99 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
589 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z