Caravan-Weltmarktführer Hobby hat seine europäischen Handelspartner für die kommende Campingsaison fit gemacht Zoom

Hobby: Schulung der Handelspartner

Hobby hat seine europäischen Handelspartner für die kommende Campingsaison fit gemacht.

Mehr als 200 Service- und Werkstattmitarbeiter wurden im Fockbeker Werk mit neuen Technologien und Reparaturverfahren in praxisbezogenen mehrtägigen Seminaren vertraut gemacht.

Die Schulung beginnt mit einem Instruktionstag, an dem theoretisches Fachwissen über die Modelle aus den jeweiligen Hobby-Baureihen vermittelt wird. Schwerpunkt der Fortbildung ist jedoch der praktische Unterricht in der betriebseigenen Werkstatt. In kleinen Gruppen lernen die Seminarteilnehmer den fachgerechten Umgang mit neuen Werkstoffen und Verbundstechniken kennen. Hobby-Mitarbeiter demonstrieren beispielsweise, worauf es bei Verklebungen oder beim Aus- und Einbau von Kunststoffblenden ankommt. Natürlich kommen auch die wichtigen Bereiche Montage und Elektrotechnik nicht zu kurz.

Parallel zur technischen Fort- und Weiterbildung der Fachhändler führt Hobby regelmäßig Seminare zur Verkaufsschulung durch und stärkt auf diese Weise auch in den Bereichen Kundendienst und Beratung die zukunftsorientierte und qualitätsbezogene Ausrichtung seiner über 350 in- und ausländischen Handelspartner.

promobil Logo

Autor

Foto

Hobby

Datum

29. Februar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z