Hobby, böcker, Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen Zoom

News: Hobby-Reisemobilwerk unter neuer Leitung

Klaus Dieter Böcker (47) übernimmt ab Oktober 2010 die Leitung des Fockbeker Reisemobilwerks.

Mit Wirkung zum 1. Oktober ergeben sich zwei wichtige personelle Veränderungen im Hobby-Wohnwagenwerk: Dr. Till Beyer scheidet nach dreijähriger Tätigkeit aus der Hobby-Geschäftsführung aus.

Zugleich wird die Leitung des Reisemobilwerks neu besetzt. Diese Position übernimmt Klaus Dieter Böcker (47). Der gebürtige Rheinländer ist Fahrzeugspezialist mit Kenntnissen auf dem Gebiet der Reisemobil-Produktion. Nach seiner Ausbildung zum Werkzeugmacher bei Ford in Köln absolvierte Klaus Dieter Böcker ein Maschinenbautechnik-Studium im Fachbereich Entwicklung und Konstruktion. Danach arbeitete er in leitender Position für verschiedene Unternehmen der Automobilindustrie. Vor seinem Wechsel zu Hobby war Böcker für einen namhaften Reisemobilhersteller tätig. "Ich freue mich sehr, dass wir ihn für unser Unternehmen gewinnen konnten", erklärt Hobby-Chef Harald Striewski.

Die Technische Leitung des Hobby-Reisemobilwerks bleibt weiterhin in der Verantwortung von Michael Schmitz.


promobil Logo

Autor

Datum

27. Oktober 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z