Hymer und der Fahrwerkspezialist Goldschmitt arbeiten künftig enger zusammen Zoom

Goldschmitt: Goldschmitt ist neuer Hymer-Exklusivpartner

Hymer und der Fahrwerkspezialist Goldschmitt arbeiten künftig enger zusammen. Ab August bietet Europas größter Reisemobilhersteller Luftfederungen, Nivellierungssysteme und Alufelgen von Goldschmitt über seine europaweit rund 450 Handelspartner an.

Die Produkte des Fahrwerkspezialisten werden mit der Hymer-Betriebsfreigabe versehen. Damit können sie überall in Europa eingebaut werden, ohne dass eine aufwendige Einzelabnahme fällig wird. Goldschmitt verspricht, für jedes Fahrzeug von Hymer die passenden Fahrwerkskomponenten bieten zu können.


„Durch die Kooperation mit Goldschmitt sind wir in der Lage spezielle Lösungen zur Fahrwerksoptimierung bei neuen und älteren Fahrzeugen anzubieten“, sagt Hymer-Geschäftsführer Jörg Reithmeier. Damit komme das Unternehmen den Wünschen vieler Kunden entgegen. „Die Entscheidung für oder gegen eine Marke wird heute zunehmend auch im Bereich Fahrzeugtechnik getroffen. Mit unseren Produkten bieten wir Hymer-Fahrern die Gewissheit, die bestmögliche Technik auf dem Markt zu bekommen“, so Goldschmitt-Vorstand Dieter Goldschmitt.


In einem weiteren Schritt sollen ab Frühjahr 2014 ausgewählte Hymer-Handelspartner als „Goldschmitt Premium Partner“ zertifiziert werden. Voraussetzung ist, dass sie einen speziell ausgestatteten Arbeitsplatz in der Werkstatt einrichten, an dem Goldschmitt-Hubstützen oder Luftfederungen nach den Vorgaben montiert werden können.


Mehr zu diesem Thema lesen Sie in promobil 9/2013, die ab dem 14. August am Kiosk liegt.

promobil Logo

Autor

Datum

19. Juli 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z