Zoom

News: Goldschmitt: Ein Mann mit großen Plänen

Als Reisemobilbauer (Geomobil) hat er angefangen, stieg anschließend zum größten Clou-Händler Deutschlands auf und machte als Importeur und Produzent von Reisemobilzubehör von sich reden. Jetzt steht der nächste Schritt an: Weil das Firmenareal im nordbadischen Höpfingen an seine Grenzen stößt, investiert Dieter Goldschmitts Techmobil AG nun in der Nachbargemeinde Walldürn in ein neues Service- und Montagezentrum. Die Idee: Hier sollen ab 2005 Reisemobile mit Luftfederungen, Lastenträgern, Alufelgen, Hubstützen, Spurverbreiterungen, Sat-Anlagen und anderen Produkten aus dem Goldschmitt-Sortiment und mit Zubehör anderer Anbieter ausgestattet werden. An bis zu 16 Fahrzeugen kann gleichzeitig gearbeitet werden. Integriert wird in das Servicezentrum ein Mobilstellplatz mit Ver- und Entsorgungsstation. „Die Nachfrage nach hochwertigem Zubehör und fachmännischem Einbau ist da“, gibt sich Dieter Goldschmitt optimistisch über den Erfolg. Auch auf einem anderen Feld betritt er Neuland: Für die Lufthansa rüstet er 400 Rofan-Flugzeugschlepper mit komfortablen Luftfederungen aus.

promobil Logo

Autor

Datum

14. Januar 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 4 Tagen
99 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z