News: Funkgerät

Eine reizvolle Vorstellung für junge Eltern auf Urlaubsreise: Man sitzt gemütlich in der Gartenwirtschaft, während im Alkovenmobil ein drahtloses Babyphone über den schlafenden Nachwuchs wacht. Diesen Zugewinn an persönlicher Freiheit verspricht das neue Funkey 446 von Kenwood. Mit seiner regelbaren VOX-Einstellung reagiert es auf lautstarke Aktivitäten im Kinderzimmer und sendet diese Erkenntnisse Richtung Papis Jackentasche, wo das zweite Funkey wartet.
Die federleichten Minifunkgeräte mit 500 Milliwatt Sendeleistung bieten laut Hersteller bis zu fünf Kilometer Reichweite in freiem Gelände und bis zu einem Kilometer in dicht bebauter Umgebung. Neben ihrer Funktion als Babyphone sind die Funkeys gleichzeitig vollwertige Funkgeräte – alles für rund 130 Euro das Stück. Dieser Sprechfunk funktioniert ohne Anmeldung und Gebühren in ganz Europa. Weitere Infomationen: Tel. 0 61 04/6 90 10.

promobil Logo

Autor

Datum

25. August 2003
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Pilote Galaxy 09:17 Pilote Galaxy 740 GJ im Test vor einer Woche
179 Aufrufe
00:42 Premiere Eura Mobil Integra vor 2 Wochen
924 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z