Zoom

News: Freistaat: „Der richtige Schritt"

Fünf Betriebe und 15 Marken unter einem Dach, Investitionen von 20 Millionen Euro und mehrere hundert Freizeitfahrzeuge zur Auswahl: Vor einem Jahr eröffnete mit dem „Freistaat“ bei Sulzemoos Deutschlands mit Abstand größter Caravaning-Fachhandelsbetrieb seine Pforten. Die Bilanz? „Es war genau der richtige Schritt“, ist „Freistaat“-Initiator und -Eigner Wolfgang Liebscher hoch zufrieden. Die Verlagerung von fünf Betrieben aus München und die Konzentration an der A 8 bescherte Liebscher Zuwachsraten bei allen Marken – „bei einem rückgängigen Markt in Bayern“, wie er ausdrücklich betont. Den Zuspruch führt Liebscher nicht nur darauf zurück, dass „uns die Kunden aus München gefolgt sind“ – er freut sich auch über neue Kundenströme aus den Ballungsräumen Augsburg und Ulm. „Wir sind mit den Umsätzen zufrieden“, erklärt Liebscher. Die Aufwärtsentwicklung dokumentiert sich auch an der Mitarbeiterzahl. Waren zur Eröffnung weniger als 80 Mitarbeiter im „Freistaat“ tätig, so sind es nun mehr als 100. Mechaniker und Verkäufer werden noch gesucht.

promobil Logo

Autor

Datum

4. Februar 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z