Zoom

News: Frankia: A- und T-Modelle rundherum aufgefrischt

Zum Modellwechsel verjüngt Frankia das gesamte Programm. Die am Beispiel des neuen I 600 gezeigten Möbel halten ebenso Einzug in die Alkovenvarianten und Teilintegrierten. Hinzu kommt ein geändertes Außendekor, das auch das Fahrerhaus mit einbezieht. Die Dachlinie der Alkovenmodelle verläuft nun ohne Knick nach hinten. Auf diese Weise gewannen die Entwickler Raum, um die beim I 600 vorgestellte Einzelbettkonstruktion auch im Alkoven zu realisieren. Gegen Mehrpreis (380 Euro) lassen sich hier ebenso zwei längs montierte Lattenroste ausziehen. Eine Kommode trennt beide Liegen. Attraktiv erscheint diese Option vor allem für vierköpfige Familien. Während die Eltern beispielsweise im A 700 BD auf dem Heckdoppelbett nächtigen, schlafen die Kinder ohne große Umbauarbeit auf eigenen Liegeflächen.

promobil Logo

Autor

Datum

30. August 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z