Forum: Ihre Meinung 3 Bilder Zoom

promobil Lesermeinung - Kurze Wohnmobile: Kurz und gut?

Welche Rolle spielt die Länge eines Mobils für Komfort, Wendigkeit und Alltagstauglichkeit? Da sind sich die promobil-Leser ganz und gar nicht einig. Besonders im Forum www.promobil.de.

Die Frage, ob in der Kürze die Würze liege oder ob jene nur unnötigen Komfortverzicht bedeute, hat eine umfangreiche Debatte ausgelöst. Mitte März waren da insgesamt 120 Beiträge aufgelaufen – eine Fundgrube für alle, die vor einer Kaufentscheidung stehen und die Erfahrungen anderer promobil-Leser nutzen wollen. Wie so oft zeigt sich, dass nicht eine Antwort für alle gut ist, sondern dass es darum geht, die eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten richtig zu erkennen und zu bewerten.

Auch als Zweitwagen soll unser Wohnmobil hier und da mal dienen können, deshalb haben wir uns für einen kompakten Teilintegrierten entschieden. Mit seinen knapp sechs Meter Länge und 2,10 Meter Breite ist unser Mobil ein durchaus alltagstaugliches Fahrzeug, mit dem wir auf unseren Touren vollkommen stressfrei auch überall dorthin fahren können, wo es eng zugeht. Wir brauchen sowieso keine riesige Wohnung auf Rädern, schließlich wollen wir ja campen! Außerdem sind wir grundsätzlich nicht im Winter unterwegs, so dass wir zu zweit mit den etwas knapperen Platzverhältnissen bestens bedient sind.
Peter Brunner, Elsdorf

Kompromisse muss man in jeder Fahrzeuggröße machen, selbst wenn es "Dickschiffe" sind. Vor einem Jahr haben wir uns unser mittlerweile fünftes Wohnmobil gekauft: einen Kastenwagen. Der hat sogar Längsbetten im Heck. Wir finden, dass der Schlafkomfort auch bei kurzen Fahrzeugen der wichtigste Punkt ist. Da wir nur zu zweit unterwegs sind, stellten wir fest, dass wir flexibler, schneller, kostengünstiger und völlig ausreichend für alle unsere Bedürfnisse ausgestattet sind. Überall Platz finden, was bei großen Fahrzeugen nicht immer der Fall ist. Bei schönem Wetter ist man sowieso vor der "Hütte", und wenn es mal länger schlechter ist, fährt man in die Sonne.
Anita und Reinhold Schrüfer, per E-Mail

Da wir im ganzen Jahr unterwegs sind, haben wir den Gedanken an ein kurzes Mobil schnell verworfen, als wir auf einer Messe das entsprechende Raumgefühl erlebt haben. Die cleverste Lösung entdeckten wir bei einigen Vollintegrierten, bei denen kein Platz für ein festes Bett benötigt wurde, weil man ein Hubbett nutzte. Ich glaube nicht, dass bei Wohnmobilen in der Kürze die Würze liegt, sondern tendiere lieber zu dem Spruch: "Länge läuft."
BRB-Stefan im promobil-Forum

Wenn wir die Hunde nicht hätten, würde es wohl auch etwas weniger Raum tun (unser Mobil ist 8,70 Meter lang); aber um so richtig "wendig" zu sein und in Städten parken zu können, reicht auch etwas weniger Länge nicht. Dann müsste man schon auf vor allem niedrige Kastenwagen zurückgehen. Aber da hört bei uns der Gedanke "Mobil zum Wohnen" auf!
wolf2 im promobil-Forum

Ein paar Vorteile hat die Kürze ja schon. Unser altes Sechs-Meter-Mobil passte in unserer Wohnsiedlung auf einen Pkw-Parkplatz; auf einigen Fähren konnten wir etwas Geld sparen, und auch auf den vollen Stellplätzen in der Saison war für uns manchmal noch Platz, wenn Größere weiterfahren mussten. Ganz klarer Nachteil war aber der knappe Innenraum. Es gab nur eine Dinette, und diese war nicht so groß, dass man sich auf der Bank mal ausstrecken oder ablegen konnte.
reisemobil im promobil-Forum

Alles drin, alles dran: Unser Wohnmobil ist nur sechs Meter lang, hat aber ungeachtet seiner Kürze alles, was wir brauchen. Es passt in jede Parklücke, es ist schnell und leicht, also kein "Ballast". Man kann zum Beispiel um jede Verkehrsinsel herum wenden. Also, alles über 6,50 Meter kommt nicht in Betracht.
Michael Wolsing, per E-Mail

promobil Logo

Autor

Datum

26. April 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z