Forum: Ihre Meinung 3 Bilder Zoom

Die Meinung der promobil Leser: Das einzig Wahre

Kaum etwas beeinflusst die Eigenschaften eines Reisemobils so sehr wie die Aufbauform. Alkoven, Campingbus, Voll- oder Teilintegrierter? Die Wahl der Aufbauform ist eine Glaubenssache.

Kaum etwas beeinflusst die Eigenschaften eines Reisemobils so sehr wie die Aufbauform. Sei es die Anzahl der Betten, Stauraum oder Stehhöhe: Die Unterschiede sind erheblich. Die Optik ist ebenfalls ein Aspekt, der von der Aufbauform bestimmt wird. So ist für manchen Leser die Alkoven-Form ein Ausschlusskriterium bei der Fahrzeugwahl. Bei Integrierten werden die Vorzüge des Hubbetts geschätzt, vor allem, wenn Kinder oder Enkel mit auf Reisen gehen. Haben sie sich erst einmal für eine Form entschieden, bleiben viele Leser bei der einmal getroffenen Wahl. Die einzig richtige Aufbauform gibt es allerdings nicht: Je nach den individuellen Bedürfnissen kommt eben die eine oder andere Form infrage.

Ein Integrierter - etwas anderes kommt für uns nicht infrage. Wir fahren inzwischen den vierten und sind nach wie vor sehr zufrieden mit dieser Aufbauform. Die Aufteilung mit Hubbett vorne und Längsbetten hinten ist einfach ideal, wenn man zum Beispiel die Enkel dabeihat. Bei einem Alkoven ist mir der Verbrauch zu hoch, und auch optisch kann ich ihm nichts abgewinnen. Teilintegrierte finde ich unpraktisch, weil mit heruntergeklapptem Hubbett die Sitzgruppe vorne blockiert wird.
Herbert Thiel, Amtzell

Die beste Aufbauform? Natürlich ein Alkoven! Den Platz benötigen wir für Klamotten, Hundefressalien und fürs Gleitschirmgerödel. Außerdem kann man im Winter das kalte Fahrerhaus ganz einfach vom Wohnbereich trennen. Nachteilig finde ich nur den beengten Übergang in den Wohnbereich. Wegen des Alkovens haben wirs im Winter schön warm - ein Integrierter oder Teilintegrierter würde daher nie infrage kommen.
Baerle im promobil-Forum

Wir sind keine Freunde von Alkovenmobilen. Das ist sicher auch damit begründet, dass wir keine „Karl-Lagerfeld-Figur“ aufweisen können und von daher keine Lust verspüren, in einen Alkoven und dort auch noch übereinander zu klettern. Auch Alkoven mit Längsbetten sind nicht der Weisheit letzter Schluss, weil dort der Durchgang zum Fahrerhaus so eng ist, dass auch das wieder zu einer Kletterpartie ausartet. Daher bleiben nur Teil- oder Vollintegrierte. Solange wir es uns leisten können, entscheiden wir uns für den Vollintegrierten, denn nur da hat man wirkliche vollwertige Wintereigenschaften.
wolf2 im promobil-Forum

Mit unserem Alkoven sind wir sehr zufrieden. In der Vergangenheit gingen unsere Überlegungen immer nur in Richtung größere Fahrzeuge. So wollten wir gerne Einzelbetten haben, damit wir nicht übereinander krabbeln müssen. Außerdem sind uns eine getrennte Dusche, Winterfestigkeit und ein festes Bett ohne Umbau wichtig. Auf dem Caravan-Salon im letzten Jahr haben wir uns allerdings gezielt Campingbusse angeschaut und waren auch von diesen Grundrissen begeistert.
christolaus im promobil-Forum

Seit fast zehn Jahren fahre ich mit einem Wohnmobil in Urlaub - früher mit einem T4 California. Das war etwas spartanisch ohne WC, Dusche oder richtige Küche. Für uns war das Fahrzeug damals genau das Richtige. Seit kurzem haben wir zum zweiten Mal einen Kastenwagen von Knobloch. Der ist etwas höher und komfortabler, mit Längsbetten, einem größeren Sanitärraum und einer Küche mittendrin. Wir finden, es ist für uns genau der richtige Aufbau.
fritzontour im promobil-Forum

Unser erstes Reisemobil war ein Teilintegrierter, damals hatten wir noch keine Ahnung, welche Konsequenzen diese Aufbauform mit sich bringt. Inzwischen sind wir beim vierten Integrierten und sehr zufrieden damit. Das Hubbett ist ideal, wenn wir die Enkelkinder mitnehmen. Der Nachteil beim Integrierten mit Hubbett ist, dass man vorne nicht so viel Stauraum hat. Einen Alkoven würde ich mir nie kaufen, der gefällt mir weder von der Optik her, noch habe ich Lust, so beengt zu schlafen.
Volker Hrastnik, Schorndorf


Sie wollen mitdiskutieren oder noch tiefer in die Debatte einsteigen? Hier kommen Sie in die Diskussion in unserem User-Forum.

promobil Logo

Autor

Foto

promobil Archiv

Datum

30. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z