Zoom

News: Ford-Setzung: Laika X-Serie

Mit dem ersten Teilintegrierten stellt sich die junge Laika X-Serie auf Ford breiter auf.

X steht bei Laika für Expansion. Mit der zum CaravanSalon vorgestellten X-Serie baut die italienische Marke im Hymer-Hause ihre Modellpalette auf erstmals drei Baureihen aus. Pünktlich zur CMT in Stuttgart kommt nun folgerichtig die Erweiterung der exklusiv auf dem Heckantriebs-Transit basierenden Serie um ein teilintegriertes Modell.

Der X 695 mit dem Zusatz R ist eng mit dem gleichnamigen Alkovenmodell verwandt. Hier wie da lassen sich die Fahrerhaussitze in die aus Halbdinette und Seitenbank bestehende, großzügige Sitzgruppe integrieren. Bei Bedarf entsteht aus ihr ein Querbett mit erwachsenentauglichen Maßen. In der Fahrzeugmitte tummeln sich die Winkelküche mit 142-Liter-Kühlschrank und optionalem Backofen, gegenüber das Bad mit hübsch gebogener Front und separater Dusche. Im Heck folgt schließlich das Querdoppelbett mit stattlicher Garage darunter. Mit 115-PS-Motor, ABS und zwei Airbags sparen Käufer des neuen X 695 R genau 560 Euro gegenüber dem Alkoven-Pendant.

promobil Logo

Autor

Datum

9. Februar 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z