Zoom

News: Fiamma: Mit dem Herd fing alles an

Fiamma: Der italienische Zubehörspezialist ist im 60. Jahr des Bestehens weltweit erfolgreich.

Runder Geburtstag. Zubehörspezialist Fiamma feiert das 60-jährige Bestehen des Unternehmens. Alles begann, als sich Arnaldo und Norma Pozzi 1945 in Italien mit der Herstellung von Aluminiumkochern für die Freizeit beschäftigten. Dies war der Anfang eines langen Wegs, der durch kontinuierliche Innovation gekennzeichnet war und zum internationalen Erfolg des Unternehmens mit dem roten Markenzeichen geführt hat. Heute ist Fiamma mit Freizeitzubehör – vom Fahrradträger bis zu Markisen – auf vielen Märkten in Europa, Amerika, Asien und in Australien vertreten.

Für künftige Herausforderungen sieht sich das Unternehmen, das in Mailand beheimatet ist, gut gerüstet. Geschäftsführer Constantino Pozzi: „Mit über 95 Patenten, überzeugenden Produkten, einem Team sympathischer, motivierter Mitarbeiter, modernsten Werken und dem neuen Service-Zentrum ist Fiamma heute in der Lage, der Zukunft mit Optimismus, Dynamik und Innovationsbereitschaft entgegenzusehen.“

promobil Logo

Autor

Datum

5. März 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor 4 Tagen
57 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
557 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z