News: Fahrzeugverlust im Urlaub

Wenn der eigene Wagen im Ausland gestohlen wird, ist schnelles Handeln angesagt. Die HUK-Coburg gibt Tipps für das richtige Vorgehen.

So sollte der Verlust umgehend bei den örtlichen Behörden angezeigt werden - erst dadurch wird eine Anzeige bei der deutschen Polizei überhaupt möglich. Nächste Anlaufstelle ist die Kasko-Versicherung, bei der sich Besitzer telefonisch und schriftlich melden müssen.

Danach beginnt eine Monatsfrist: Taucht der Wagen wieder auf, kann es sein, dass der Halter das Fahrzeug selbst überführen muss - außer er verfügt über einen entsprechenden Schutzbrief. Ist die Frist verstrichen, zahlt die Versicherung Neuwert oder Wiederbeschaffungspreis.

promobil Logo

Autor

Datum

29. Juli 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z