News: Fahrtraining: Sicherer mit Bürstner

Damit auf der Tour in den Urlaub mit dem Freizeitfahrzeug auch ja nichts schief geht, bietet Bürstner 2006 spezielle Sicherheitstrainings für Reisemobilisten und Caravaner an. Der Ort ist das ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Kempten im Allgäu, wo auch Stellplätze mit Stromanschluss sowie Ver- und Entsorgung reserviert sind. Das Training für Reisemobilisten findet vom 20. bis zum 22. April statt, das für Caravaner vom 5. bis 7. Mai. Die Kosten: Kursteilnehmer zahlen 220 Euro; für 290 Euro ist auch eine Begleitperson willkommen. Für zwei Teilnehmer kostet das Training 370 Euro. Fahrer von Fremdfabrikaten zahlen jeweils 30 Euro mehr. Info: Telefon 0 78 51/8 56 81, www.buerstner.com.

promobil Logo

Autor

Datum

7. Januar 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
881 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z