Irish Ferries Irland Fähre wohnmobil reisemobil caravan wohnwagen Zoom

News: Expressabfertigung bei den Irish Ferries

Allen Autourlaubern, die es nicht erwarten können, irischen Boden unter ihre Räder zu bekommen, bieten die Irish Ferries für 10 Euro an, als eines der ersten Fahrzeuge vom Schiff zu fahren.

Mit der Zubuchung von "Speedy Exit" erhält das Fahrzeug einen Stellplatz auf dem Schiff, der bei der Ankunft einen Zeitvorsprung gegenüber den weiter hinten abgestellten Autos verschafft.

Vorteil: Damit hat man auch bei der Einreisekontrolle am Hafen die Nase vorn. Info: www.irlandfaehre.de.

promobil Logo

Autor

Foto

Foto: Volker Hammermeister

Datum

23. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
920 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z