Zoom

News: Expansion: Adria baut aus

Neues Werk: Reisemobil- und Wohnwagen-Fertigung auf 42 000 Quadratmetern.

Ehrgeizige Pläne für die Zukunft hat der slowenische Reisemobil- und Caravanhersteller Adria. Weil die alten Produktionsanlagen nicht mehr ausreichen, entschloss sich das Unternehmen zum Bau eines ganz neuen Werkes. Rechtzeitig zum 45-jährigen Bestehen der Marke soll das Produktions- und Verwaltungsgebäude 2006 in Betrieb gehen. In der 42 000 Quadratmeter großen Fabrikhalle sollen neue Maschinen und Produktionsabläufe für neue Dimensionen sorgen. Im vergangenen Jahr fertigte Adria mehr als 13 000 Reisemobile, Wohnwagen, Vans und Mobilheime – dies bedeutete eine Steigerung von rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Adria-Mobile rollen auf Fiat-, Mercedes- und Renault-Basis.

promobil Logo

Autor

Datum

1. März 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
881 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z