Public Viewing auf Campingplätzen 8 Bilder Zoom

Public Viewing der Europameisterschaft 2016: EM schauen auf Stell- und Campingplätzen

Ausgerechnet während der Fußball-EM sind Sie mit Ihrem Mobil fern der Stadien auf Tour? Und möchten die wichtigen Spiele trotzdem stimmungsvoll genießen? Hier ein paar Tipps dazu.

Public Viewing war in den vergangenen Jahren der Renner für Fans, die keinen Stadionplatz ergattern konnten und dennoch Top-Fußball-Events in großer Gemeinschaft erleben wollten – ein bisschen Stadionluft weht ja auch von der Großbildleinwand her. Angesichts saftiger und konsequent eingetriebener Lizenzgebühren hat sich das Public-Viewing-Angebot in jüngerer Zeit indes ausgedünnt.

promobil hat sich zur Fußball-Europameisterschaft bei Stell- und Campingplätzen umgehört, ob gemeinschaftliches TV-Gucken oder eine EM-Party auf der Agenda stehen – und einige nette Angebote gefunden, die all jenen, die das runde Leder lieben und aktuell in Deutschland, Österreich, Slowenien oder Oberitalien unterwegs sind, einen Abstecher wert sein könnten.

Wer unterwegs lieber auf seinen eigenen Flachbildschirm, sein Tablet oder Laptop im Mobil vertraut, findet die wichtigsten Hinweise dafür weiter unten.

Deutschland

1. Wohnmobilpark Damp: Hier gibt es nicht nur viel Komfort mit Brötchenservice, Restaurant, Gasflaschentausch, Waschmaschine, Trocknerund mehr, sondern man kann auch gemeinsam die EM-Spiele im Festzelt verfolgen. www.wohnmobilpark-damp.de

2. Camping Wulfener Hals: Große Sportereignisse werden hier auf Großleinwänden oder auf Großbildfernsehern in der Gastronomie übertragen. www.wulfenerhals.de

3. Regenbogen Boltenhagen: Auf der Anlage an der Mecklenburgischen Bucht gibt es Public Viewing in der "Schirmbar" (alle EM-Spiele) und auf einer Großbildleinwand mitten auf dem Platz (Spiele mit der deutschen Mannschaft). Programm für Kinder: Fußballturnier, Trikots selbst gestalten, Fan-Schminken und mehr. www.regenbogen.ag

4. Regenbogen Born: Am Saaler Bodden auf der Halbinsel Darß findet das Public Viewing an der Surfschule direkt am Wasser statt. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden auf Großbild-Leinwand gezeigt, je nach Witterung im Zelt oder unter freiem Himmel. www.regenbogen.ag

5. Regenbogen Prerow: Auf dieser Campinganlage auf dem Darß kann man auf zwei Fernsehern im Café "Sandbank" alle Spiele der Europameisterschaft anschauen. Dazu gibt's passende Kinderanimation wie in Boltenhagen. www.regenbogen.ag

6. Regenbogen Nonnevitz: Auf der Halbinsel Wittow im Norden von Rügen sieht man auf Großbildleinwand in der Open-Air-Gastronomie "Sandbank" sowie in der "Fischhütte" alle Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Passende Aktivitäten für kleine Fußballfans werden wie in Boltenhagen und den anderen Regenbogen-Plätzen angeboten.
www.regenbogen.ag

7. Regenbogen Göhren: Unter freiem Himmel im "Amphitheater" sieht man auf Großbild-Leinwand alle Spiele mit deutscher Beteiligung hier auf der Halbinsel Mönchsgut in Rügens Südosten. In der "Wandelbar" (überdacht) werden auf TV sogar sämtliche EM-Begegnungen gezeigt. Kinderprogramm wie in Boltenhagen. www.regenbogen.ag

8. Camping Stover Strand: Alle wichtigen Spiele, so die Platzleitung, werden hier am Elbeufer nahe Hamburg in einer offenen Halle übertragen. www.camping-stover-strand.de

9. Regenbogen Bad Bederkesa: Alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft können Fußballfans im Restaurant Landhaus der Ferienanlage im Cuxland live verfolgen. www.regenbogen.ag

10. Südsee-Camp: Auf ein Fußballspektakel der Extraklasse dürfen sich Fans in der Lüneburger Heide freuen. Deutschlandspiele werden auf einer Großbildleinwand in der Arena übertragen – bestuhlt und in schwarz-rot-goldenen Farben dekoriert. Im Außenbereich warten ein Bier- und ein Popcornwagen. Ein Rahmenprogramm mit Tippabgabe, Torwandschießen und Glücksrad ergänzt das Public Viewing. Spiele ohne deutsche Beteiligung können im Restaurant Pier One verfolgt werden. Fußballpartys wird es am 25. Juni mit DJ Thomas Abraham und am 2. Juli mit DJ Tom in der Arena geben. www.suedsee-camp.de

11. Camping Sanssouci: Übertragen werden auf einer großen Leinwand die Deutschlandspiele, das Halbfinale und das Finale im Restaurant des königlichen Campingparks. www.camping-potsdam.de

12. Regenbogen Tecklenburg
13. Regenbogen Ladbergen

Die Ferienanlagen am Teutoburger Wald und im Münsterland halten es wie ihre Schwesterbetriebe im Nordosten: Spiele mit deutscher Beteiligung werden gezeigt, auf Kinder wartet ein tolles Programm. www.regenbogen.ag

14. Mobilcamping Holzminden: Der Stell- und Campingplatz im Weserbergland organisiert die Übertragungen aller Spiele im Festzelt per Beamer auf eine Leinwand. www.mobilcamping.de

15. Weiherhof: Der Campingpark im Westerwald wird mindestens alle Spiele mit deutscher und niederländischer Beteiligung auf eine große Leinwand im Aufenthaltsraum mit einem Beamer übertragen. Da darf hemmungslos gejubelt werden, ohne andere Gäste zu stören. www.camping-park-weiherhof.de

16. Bankenhof: Auf dieser Anlage am Titisee im Schwarzwald werden die Spiele auf einem großen TV-Gerät wie auch auf einer Großbildleinwand mit Beamer übertragen. Fußballparty oder Ähnliches ist indes nicht geplant. www.camping-bankenhof.de

Österreich

17. Camping Arlberg: Der besonders bei Wintercampern begehrte Komfortplatz in Tirol baut keine Großbildleinwand auf, aber der Fernseher im Restaurant läuft bei wichtigen Spielen auf jeden Fall. www.camping-arlberg.at

18. Seeblick Toni: Auf dem Komfortplatz in Kramsach in Tirol können fußballbegeisterte Gäste auf einer großen Leinwand mit Beamer die Spiele verfolgen und zusammen mit anderen feiern. www.camping-seeblick.at

19. Grubhof: Hier profitiert man von dem großen TV- und Aufenthaltsraum, der zur WM 2014 eingeweiht wurde. Bis zu 70 Personen können darin die Spiele über einen großen Flatscreen verfolgen. Je nach Verlauf der EM wird auch eine Party organisiert. Tipp: Bis 1. Juli gelten noch günstige Wochenpauschalen zu 126 Euro – 18 Euro pro Nacht (zwei Erwachsene, XXL-Stellplatz, Strom). www.grubhof.com

20. Donaupark Tulln: Der reisemobilfreundliche Campingpark vor den Toren Wiens hat bereits seinen Veranstaltungsraum "Campinghimmel" EUROmäßig geschmückt, um dort alle Spiele zu zeigen. Dazu werden die Gäste von der Taverne jeweils passend zu den spielenden Ländern kulinarisch verwöhnt. Ein Tippspiel ist gleichfalls angesagt, für die besten Experten gibt es Sachpreise und Pokale. www.campingtulln.at

21. Woferlgut: In mehreren verschiedenen Räumlichkeiten des feinen Sportcamps im Salzburger Land, in denen sich 20 bis 90 Personen aufhalten können, wird Fußball übertragen. www.sportcamp.at

22. Camping Burgstaller: "Natürlich", schreibt uns Arndt Burgstaller aus der Top-Anlage am Millstätter See, "haben wir im Restaurant sämtliche Übertragungen über Videobeamer auf Großleinwand und jene (wichtigeren) Spiele, die am Abend stattfinden, auch mit Videobeamer auf der Showbühne bei geöffneter Biertheke. Spezielle Events sind nicht geplant, aber am 1. Mai eröffnen wir unseren neuen Kunstrasen-Fußballplatz." www.burgstaller.co.at

23. Schluga Camping: Hier am Pressegger See in Kärnten soll die EM im „Cinemexx“ auf dem Schluga Camping Hermagor und im TV-Raum am Naturpark Schluga Seecamping stattfinden. www.schluga.com

Italien

24. Camping Schlosshof: Auf der Komfortanlage nahe Meran wird die Fußball-Europameisterschaft gleich in zweifacher Ausführung als Public Viewing ausgetragen: einmal für die Restaurantgäste auf der Terrasse und einmal für alle anderen im Fernsehraum. www.schlosshof.it

25. Camping Seiser Alm: Ein Zelt wird für die Gäste auf dem Südtiroler Komfortplatz mit einem großen TV-Bildschirm ausgerüstet. Eine Fußballparty plant Erhard Mahlknecht nicht, "außer es gewinnt wieder Deutschland!" www.camping-seiseralm.com

26. Camping Corones: Im Juli campen auf dem kleinen, feinen Platz im Pustertal 50 Prozent Deutsche, ansonsten Niederländer und Italiener. Im Restaurant, auf der Terrasse oder in einem Zelt können die Gäste die Spiele jeweils in ihrer Muttersprache verfolgen. www.corones.com

Slowenien

27. Terme Catez: In dem riesigen Erlebnis- und Gesundheitsbad im Osten Sloweniens wird zur EM Public Viewing täglich in der Außenbadelandschaft angeboten, rund 150 Meter vom Campingplatz entfernt. www.terme-catez.si/de

Fußball-EM 2016 in TV und Livestream

Fußballfans, die nicht in Frankreich im Stadion dabei sind, können die Europameisterschaft am Fernseher oder am PC per Livestream oder Live-Ticker verfolgen. Die ARD überträgt am 10. Juli aus St.-Denis das Finale, das ZDF zeigt am 10. Juni das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Frankreich und Rumänien. Das erste Gruppenspiel von Weltmeister Deutschland wird wie der Gruppenabschluss der DFB-Auswahl am 21. Juni gegen Nordirland in Paris von der ARD übertragen, das zweite Gruppenspiel der deutschen Mannschaft gegen Polen am 16. Juni in Saint-Denis vom ZDF. Sat.1 zeigt sechs EM-Spiele live vom 19. bis 22. Juni: die Parallelspiele am letzten Spieltag – ARD/ZDF haben ein Erstwahlrecht, SAT.1 überträgt das zweite Spiel. http://de.uefa.com, www.fussball-em-2016.com/em-2016-tv-spielplan

Alle wichtigen EM-Termine
  • Deutschland gegen Slowakei (Testspiel) Anpfiff:Sonntag, 29. Mai um 17:45 Uhr Spielort:WWK Arena, Augsburg. Live übertragen in der ARD und per Livestream www.daserste.de/live/index.html
  • Deutschland gegen Ungarn (Testspiel) Anpfiff:Samstag, 04. Juni um 18 Uhr Spielort:Veltins-Arena, Gelsenkirchen. Live übertragen im ZDF und per Livestream www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/live/1822600/Das-ZDF-im-Livestream
  • Frankreich gegen Rumänien (Gruppe A, Eröffnungsspiel) Anpfiff: Freitag, 10. Juni um 21 Uhr Spielort: Saint-Denis. Live übertragen im ZDF
  • Polen gegen Nordirland (Gruppe C, "deutsche Gruppe") Anpfiff: Sonntag, 12. Juni um 18 Uhr Spielort: Nizza. Live übertragen in der ARD
  • Deutschland gegen Ukraine (Gruppe C) Anpfiff: Sonntag, 12. Juni um 21 Uhr Spielort: Lille. Live übertragen in ARD und per Livestream www.daserste.de/live/index.html Erstes Spiel der deutschen Nationalmannschaft
  • Deutschland gegen Polen (Gruppe C) Anpfiff: Donnerstag, 16. Juni um 21 Uhr Spielort: Saint-Denis. Live übertragen im ZDF und per Livestream bei www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/live/1822600/Das-ZDF-im-Livestream Zweites Spiel der deutschen Nationalmannschaft
  • Deutschland gegen Nordirland (Gruppe C) Anpfiff: Dienstag, 21. Juni um 18 Uhr Spielort: Paris, Frankreich. Live übertragen in ARD und per Livestream www.daserste.de/live/index.html Drittes Spiel der deutschen Nationalmannschaft Zeitgleich mit Ukraine–Polen
  • ? Sieger C gegen Dritter A/B/F ? (Achtelfinale) Anpfiff: Sonntag, 26. Juni um 18 Uhr Spielort: Lille. Live übertragen in ARD/ZDF
  • ? EM-Endspiel: Sieger HF1 gegen Sieger HF2 ? Anpfiff: Sonntag, 10. Juli um 21 Uhr Spielort:Saint-Denis. Live übertragen in der ARD

Die EM bei Europas Sendern

  • Belgien RTBF (französisch), VRT (flämisch)
  • Frankreich TF1, M6, beIN Sports
  • Italien Rai, Sky
  • Norwegen NRK, TV 2
  • Niederlande NOS
  • Portugal RTP
  • Schweden SVT, TV4
  • Schweiz SRG SSR, RSI
Stefan Weidenfeld

Foto

Fotolia/detailblick-foto, Archiv

Datum

2. Juni 2016
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
920 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z