Zoom

News: Eddy Merckx: Die Legende baut auf Hobby

Hobby bleibt auch 2004 dem Profi-Radsport eng verbunden und stattet – neben dem deutschen Gerolsteiner Team – auch wieder die belgische Mannschaft von Lotto-Domo mit Reisemobilen aus. Damit setzen gleich zwei Teams,
die bei der Tour de France an den Start gehen, auf Begleitfahrzeuge des norddeutschen Herstellers. Eigens zur Übergabe des neuen Lotto-Domo-Mobils, eines Hobby 750 FMS, war auch Radsportlegende Eddy Merckx auf die Messe Reisen nach Hamburg gekommen. Der beste Radler aller Zeiten, der alleine die Tour fünfmal gewann, ist als Rennradlieferant dem belgischen Team ebenfalls eng verbunden. Zusammen mit Lotto-Domo-Teamchef Christophe Sercu und Luc Huys von Co-Sponsor Domo nahm Eddy Merckx das Reisemobil unter die Lupe und ließ sich von Hobby-Geschäftsführer Ruthard Drähne die Details genau erklären. Zum Einsatz kommt der Lotto-Domo-Hobby Ende März zum ersten Mal beim Worldcup-Rennen Mailand–San Remo. Das erste Rennen für den Hobby in Deutschland ist die Köln-Rundfahrt im April.

promobil Logo

Autor

Datum

25. April 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z