Zoom

News: Drei Fragen an ...

... Hubert Brandl, neuer zweiter Geschäftsführer des Reisemobil-Nobelherstellers Niesmann + Bischoff.

Hubert Brandl formte über fünf Jahre hinweg den tiefgreifenden und erfolgreichen Stil- und Imagewandel der Edel-Caravanmarke Tabbert (Knaus Tabbert Group).
Nun wechselte er auf den neu geschaffenen, zweiten Geschäftsführerposten an der Spitze der Luxusmarke N + B im Hymer-Konzern. Was sind die Hintergründe?

promobil: Was hat Sie dazu bewogen die offensichtlich erfolgreiche Aufbauarbeit bei Tabbert zu verlassen?

Brandl: Es war spannend und interessant, eine traditionsreiche Marke wie Tabbert Schritt für Schritt zu modernisieren – die Pro­dukte selbst, aber auch das Image. Nun, da die Marke auf gutem Weg ist, war es für mich reizvoll, die neue Herausforderung bei N + B anzunehmen. Die Markenpositionierung ist zwar ähnlich, aber es gibt doch einige Unterschiede zwischen den Märkten.

promobil: Planen Sie bei N + B ebenfalls einen Imagewandel, etwa in die Richtung, die der neue kompakte Xpirit vorgibt?

Brandl: Nein. Die Situation der Marke ist eine andere. Die Modernisierung der Produkte ist bereits in vollem Gange. Meine Aufgabe wird es sein, diese Entwicklung bei unseren angestammten Baureihen Arto, Flair und Clou noch stärker nach außen zu tragen. Der Xpirit ist ein neuartiger Ansatz, der zusätzliche Käuferschichten ansprechen soll, aber nicht unsere Hauptzielrichtung darstellt.

promobil: Wie sieht die Aufgabenteilung zwischen Ihnen und dem bisherigen alleinigen Geschäftsführer Thomas Luible aus?

Brandl: Er wird weiterhin die Produktentwicklung und die Produktion vorantreiben, ich werde mich um die Bereiche Marketing und Vertrieb kümmern. Wenn Sie so wollen, ist er nun der Innen- und ich der Außenminister.

promobil Logo

Autor

Datum

8. Januar 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
529 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
944 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z