10 Bilder Zoom

News: Dipa-Jubiläumsmodell Merlin Edition - plus Fotostrecke mit vielen Details

Zum 20jährigen Firmenjubiläum präsentiert der schwäbische Reisemobil-Hersteller in Kooperation mit Volkswagen eine Sonderserie ihres Merlin-Modells auf Basis des VW T5 mit langem Radstand.

Basis-Fahrzeug ist ein VW T5 Kombi mit langem Radstand (3,4 Meter) und einer Gesamtlänge von 5,29 Metern. Unter der Motorhaube arbeitet ein 2,5-Liter-Dieselmotor, der mit Pumpe-Düse-Direkteinspritzung aus fünf Zylindern 130 PS (96 kW) mobilisiert.

Serienmäßig wird der Merlin Edition in der neuen Trend-Farbe Weiß geliefert. Stoßfänger, Außenspiegel und die Radvollblenden sind ebenfalls in Wagenfarbe lackiert. Dazu im Kontrast: dunkel getönte Scheiben im Fond-Bereich.

Innen verwendet Dipa beiges Velours für die Seitenverkleidungen. Der Fahrzeugboden im Fond-Wohnbereich ist mit strapazierfähigem, beige gemasertem Linoleum ausgelegt. Alle Sitze sind mit zweifarbigen Polstern (braun/beige) bezogen. Diese Farbkombination gilt auch für das rund 200 Zentimeter lange und etwa 120 Zentimeter breite Doppelbett unter dem Aufstelldach, das eine niedrige Fahrzeughöhe von etwa 2.020 Millimeter erlaubt. Wer noch ein oberes Doppelbett wünscht, kann auf den Merlin Edition mit Hochdach zurückgreifen.

Die Küchen- und Schrankzeile ist hinter dem Fahrer platziert und zum Sitz hin abgeschrägt. So können selbst groß gewachsene Fahrer ihre Sitzposition ganz individuell einstellen. Die Küche bietet eine große, etwa 1,5 Meter lange Arbeitsfläche, in die ein Spülbecken und ein Zweiflammen-Gasherd eingelassen sind. Unter der Arbeitsplatte aus Multiplex finden nicht nur zwei Schubladen Platz, sondern auch zwei große Unterschränke mit Einlege-Böden und ein 40 Liter-Kühlschrank. Wie bei allen Dipa-Modellen ist der Esstisch platzsparend und unauffällig unterhalb den Küchenschubladen untergebracht.

Die Multifunktionssitzbank ist mit Kopfstützen und Dreipunkt-Sicherheitsgurten ausgestattet und kann in einer vorderen oder hinteren Stellung positioniert werden. Dabei läuft sie nicht wie häufig üblich auf schmutzempfindlichen Bodenschienen, sondern lässt sich einfach von Hand um 30 Zentimeter verstellen und sicher arretieren.

Dipa bietet den Merlin Edition mit Aufstelldach, Hochdach oder Kompaktdach und in weißer Lackierung ab Januar zum Jubiläumspreis ab 52.999 Euro an. Das ist ein Preisvorteil von rund 4.000 Euro gegenüber dem vergleichbaren Serienmodell.

promobil Logo

Autor

Datum

15. Dezember 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z