TEC Allradstudie Taurus Reisemobil 8 Bilder Zoom

News: Die TEC-Allradstudie Taurus geht in Serie - Infos und Bilder

Ford hat sein 4x4-Chassis für Reisemobile fertig entwickelt und TEC kann damit als erster Reisemobilhesteller in Serienproduktion gehen.

Das Ford Transit Allrad-Chassis mit dem 2,2 TDCI 140 PS-Motor ist ab sofort optional für die Grundrisse FreeTEC 708 G und FreeTEC 708 GK erhältlich.

Der Grundriss FreeTEC 708 G hat vorne eine Volldinette mit Seitensitzbank. Dem schließen sich links ein Medienschrank und der Waschraum an, rechts die Küche und der Hochkühlschrank. Im Heck befinden sich zwei Einzelbetten über einer vollwertigen Heckgarage. Der Kleiderschrank befindet sich unter dem rechten Einzelbett. Der 708 GK ist eine optionale Grundrissvariation: Der Kleiderschrank rückt an die Stelle des Hochkühlschranks und der Kühlschrank findet unter dem Küchenblock Platz. Je nachdem, ob der Kleiderschrank oder der Kühlschrank öfter genutzt wird, kann individuell eine Grundrisswahl getroffen werden.

Im sogenannten CrossTEC-Paket kann auch das passende Außendesign und die passende Innenausstattung dazu gewählt werden. Ebenfalls zum CrossTEC-Paket gehören:

  • Nebelscheinwerfer
  • beheizbare Frontscheibe
  • Scheibenwischer mit Regensensor und Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor
  • Luftfeder hinten.

Das gesamte Paket aus Allrad-Chassis mit 2,2 TDCI 140 PS-Motor, Chassislackierung Panther-Schwarz, Beklebung CrossTEC, Alufelgen, Aluminiumblende, Sichtpaket und Personenschutzbügel gibt es in Deutschland zum Preis von 10.795 Euro.

Caravan Salon: Mehr Reisemobil-Neuheiten für 2010 bei www.promobil.de
promobil Logo

Autor

Datum

14. September 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z