Die internationale Ausstellung für Tourismus und Caravaning Reisen Hamburg nimmt auf dem Hamburger Messegelände ihren Verlauf Zoom

Tourismus und Caravaning-Messe: Reisen Hamburg öffnet heute ihre Pforten

Die internationale Ausstellung für Tourismus und Caravaning startet ab heute bis 13. Februar in Hamburg.

Das Programm reicht vom aktuellen Familien-Reisemobil über den sportlichen Caravan bis hin zum preisgekrönten Hering. Die Aussteller:

- Kiehn Mobile Freizeit: der Ixeo von Bürstner
- Togo Reisemobile: Kastenwagen von La Strada, Pössl und Adria
- Volkswagen: California-Varianten, Multivan, Caddy Tramper, Fahrzeuge von Dipa und Robel
- Campmobil Schwerin: kompakte Freizeit- und Reisefahrzeuge auf Basis des T5 präsentiert auch der Aussteller Campmobil Schwerin
- Tischlerei Sawade: Nostalgie-Wohnwagen der Tischlerei Sawade
- Reimers Reisemobil: Phoenix Maxi Liner
- Caravan Stephan: Fendt Diamant und Sportivo
- Erlebnisinsel für Surfer: fünf Meter breiten Endloswelle
- Zubehör: Peggy Peg - innovative Schraubheringe

Auf der Messe präsentieren bis 13. Februar (10 bis 18 Uhr) rund 900 Aussteller auf 50 000 qm Fläche ihre Angebote für Tourismus und Caravaning. Neu ist die Halle „Outdoor-Welt“ mit großem Fahrrad-Bereich und dem Globetrotter Abenteuer-Camp. Eintrittspreise: Comeback-Karte (gilt auch an einem weiteren Tag ab 15 Uhr) 9 Euro. Die Comeback-Karte kostet für Kinder (6 bis 15 Jahre) 5 Euro, für Studenten, Rentner 7 Euro, als Familienkarte 17 Euro. Weitere Informationen unter www.reisenhamburg.de.

Autor

Foto

Reisen Hamburg

Datum

9. Februar 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Pilote Galaxy 09:17 Pilote Galaxy 740 GJ im Test vor einer Woche
144 Aufrufe
00:42 Premiere Eura Mobil Integra vor einer Woche
903 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z