News: Die Benutzung der Autobahnen in Slowenien wird teurer

Zum 1. Juli plant Slowenien laut Automobilclub ADAC eine Anhebung der Maut auf Autobahnen.

Das bisherige, streckenabhängige System soll durch eine Vignette abgelöst werden. Diese soll für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen nur in zwei Abstufungen von Halbjahres- und Jahresvignetten zum Preis von 35 beziehungsweise 55 Euro eingeführt werden. Für Lkw oder schwere Wohnmobile über 3,5 Tonnen gilt vorerst die streckenbezogene Gebührenerhebung. Bis 2010 plant Slowenien ein System ähnlich der deutschen Lkw-Maut.

promobil Logo

Autor

Datum

15. April 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z