Alles über Spacecamper
Campingbus mit Brautpaar 3 Bilder Zoom

SpaceCamper TH5 – der Schnellste seiner Art: Hochzeit von Campingbus und Porschemotor

Der Campingbus-Herrsteller SpaceCamper will hoch hinaus. Um den schnellsten Campingbus der Welt zu bauen, hat sich das Unternehmen mit TH Automobile zusammengetan.

TH Automobile hat die PS-Leistung eines Porsches mit einem Campingbus vereint. Die Automobilmanufaktur hat einen 6-Zylinder-Heckmotor aus dem Porsche 911 in den SpaceCamper Open verbaut - inklusive Getriebe und Fahrwerksteilen. Um den Geschwindigkeitsrekord von 2012 im Bereich der Wohnmobile zu knacken, arbeiten im SpaceCamper TH5 jetzt 550 PS und erzeugen eine Maximalgeschwindigkeit von bis zu 280 km/h.

Der neue SpaceCamper TH5 bezieht seine Inspiration aus dem Rennsport. Der Leichtbau führt dazu, dass SpaceCamper Campingbusse immer leichter werden - das soll die Zuladung erhöhen und die Beschleudigung verbessern. Außerdem versucht auch im Innenausbau der Schnellste zu sein: Der Bettumbau dauert laut Herstellerangaben nur 0,8 Sekunden und der Ausbau der Sitzbank nur 24 Sekunden.

TH Automobile ist nicht nur darauf spezialisiert, möglichst schnelle Busse zu bauen, sondern auch das Interieur zu veredeln, beispielsweise mit Multimedia, Lederausstattung etc. Unter anderem entwickelten sie eine kompakte Geschirrtasche mit Schultergurt für den VW T5. Der SpaceCamper TH5 ist ab 250.000 Euro zu kaufen.

Autor

Foto

Hersteller

Datum

28. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z