Zoom

News: CS: seit 20 Jahren kreativ

Henstedt-Ulzburg. Als die – damals noch nicht verheirateten – Claus und Susanne Oltmanns 1979 mit einfachsten Mitteln einen Mercedes 206 zum Reisemobil ausbauten, war nicht abzusehen, dass dies die Initialzündung zum späteren Broterwerb sein sollte. Doch nach weiteren Ausbauten stieg die Nachfrage, so dass sich die beiden 1985 mit CS-Reisemobile (benannt nach den Initialen) selbständig machten. Waren es anfangs vor allem VW-Ausbauten, so hat sich das Unternehmen längst zu einer feinen Mobil-Manufaktur gemausert. Nach kräftigem Wachstum und mehreren Umzügen siedelte sich der Betrieb 1999 in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg an. Vor allem mit seinen Mercedes-Ausbauten hat sich CS-Reisemobile einen guten Namen gemacht. Seit 2004 sind für das Modell Apollo auch wieder VW-Basisfahrzeuge im Angebot. Auf dem Caravan-Salon stellt CS die neue Baureihe Komet auf VW vor.

promobil Logo

Autor

Datum

26. August 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor 4 Wochen
475 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
858 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z