News: Concorde: Löhner steht an der Spitze

Eine weitere personelle Veränderung an der Spitze von Reisemobilhersteller Concorde: Seit Anfang Dezember fungiert der langjährige Verkaufsleiter Reinhard Löhner neben Jochen Reimann als Geschäftsführer der SKW Fahrzeugbau GmbH in Aschbach. In der Reisemobilszene ist der 46-jährige Reinhard Löhner kein Unbekannter: Schon während des Studiums baute er die Firma Frankenstar Reisemobile auf, die bis zu 55 Fahrzeuge pro Jahr produzierte und auch Reisemobile vermietete. Von 1992 bis 1995 heuerte er bei einem tschechischen Unternehmen an und begleitete es auf dem Weg in die Marktwirtschaft. Nach einer weiteren Zwischenstation als Vertriebsleiter im Caravanhandel kam Löhner 1998 schließlich zu Concorde, wo er für die Vertriebsleitung und Produktentwicklung verantwortlich zeichnete. Der neue SKW-Geschäftsführer hat ehrgeizige Ziele: Concorde soll nachhaltig wachsen. In der Saison 2005 soll die Produktion um 50 Prozent gesteigert werden. 2006 soll die Produktionsfläche durch einen weiteren Werksneubau verdoppelt werden. Und 2008 will das Unternehmen mehr als 1000 Reisemobile im Jahr absetzen.

promobil Logo

Autor

Datum

8. Februar 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z