Alles über Concorde
25 Jahre Zusammenarbeit zwischen Concorde und Iveco Zoom

Concorde: 25 Jahre Zusammenarbeit mit Iveco: Preisvorteile zum Jubiläum

Seit 1989 baut Concorde Wohnmobile unter anderem auf Iveco. Zirka 5000 Fahrzeuge sind auf dieser Basis entstanden. Zum Jubiläum gibt‘s einmalige Ausstattungspakete mit bis zu 18.000 Euro Preisvorteil.

Anlässlich der 25 Jahre währenden Zusammenarbeit mit Iveco stattet Concorde seine Baureihen Carver, Charisma und Liner Plus individuell mit Ambiente-, Elektro-, Entertainment- und Chassis-Paketen aus. Als Gesamtausstattung bieten sie einen Preisvorteil von bis zu 18.000 Euro. Das Angebot ist pro Baureihe auf 20 Fahrzeuge limitiert. Kurzentschlossene können sofort bestellen, Anfang Juni wird dann geliefert.

Zum Modelljahr 1990 war aus der Zusammenarbeit zwischen Concorde und Iveco das erste Modell entstanden. Dabei handelte es sich um ein 6,35 Meter langes und 2,20 Meter breites Reisemobil mit 103 PS. Die größte und stärkte Chassis-Variante von heute ist elf Meter lang, 2,50 Meter breit und hat 280 PS.

Weitere Informationen unter: www.concorde.eu

promobil Logo

Autor

Foto

Rolf Nachbar

Datum

6. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z