Alles über Concorde Carver
Journal: Fahrzeuge 3 Bilder Zoom

Concorde Carver-Modell 846 L: Gourmet-Mobil

Der neue Concorde Carver-Grundriss 846 L lockt Kunden, für die Kochen Lust und nicht Last bedeutet, mit einer besonderen Küche. In der geräumigen Sitzgruppe kann man auch mit Gästen tafeln.

Die Tendenz ist erkennbar: Je kostspieliger die Fahrzeuge, desto seltener wird die Küche benutzt. Doch man sollte die Zahl der Mobilfans nicht unterschätzen, für die auf Reisen nicht nur das gute Essen, sondern auch das kreative Kochen zum genussvollen Erlebnis gehört. Das neue Carver-Modell 846 L legt darum den Schwerpunkt auf die 1,70 Meter lange Küchenzeile mit Mineralwerkstoff-Oberfläche. Die große Spüle mit kleinem Zusatzbecken, der Herd mit großen Kochfeldern, das ausziehbare Schneidebrett, der 190-Liter-Kühlschrank mit Backofen und die optionale Spülmaschine bilden die passende Umgebung für Hobbyköche.

Im Heck bietet der 8,66 Meter lange Concorde Carver bequeme Einzelbetten, davor ein Bad mit separater Dusche – gemeinsam mit einem der beiden Kleiderschränke lässt sich dieser Teil als Ankleidezimmer abtrennen.

Grundpreis auf Basis Iveco Daily 65 C 17: 163.950 Euro.

Datum

3. Mai 2014
5 4 3 2 1 5 5 2
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z