Malibu 600 DB 2 low 4 Bilder Zoom

Carthago Malibu 600 DB 2 Low: Schlafen im Campingbus wie zuhause

Ein neuer Malibu Campingbus feiert auf der CMT 2015 Premiere. Laut Hersteller schläft es sich darin genauso gut "wie daheim". Das Doppelbett in dem Kastenwagen hat einen extratiefen Betteinstieg.

Die Campingbus-Marke Malibu aus dem Hause Carthago bringt zur CMT, der Saisonauftakts-Messe in Stuttgart, den neuen Malibu 600 DB 2 low heraus. Das abgesenkten Doppelbett misst 1,95 x 1,58 Meter und liegt nur 64 Zentimeter über dem Fußboden. Ohne Stufen und mit viel Bewegungsfreiheit soll der 6ßß DB 2 low besonders hohen Liegekomfort bieten.

Stauraum satt im Malibu 600 DB 2 low

Unter dem Doppelbett gibt es viel Stauraum, denn für Transporte ist die geteilte Bettfläche klappbar angeordnet. Oberhalb des Heckbettes befindet sich ein geräumiger Kleiderschrank mit großen Stauraum-Volumen. Weiter vorn hat der sechs Meter lange Malibu 600 DB 2 low Platz für das 3-1-Flexibad mit separierbarer Dusche und schwenkbarer Toilette, eine praktische Küche sowie die geräumige Sitzgruppe.

Der Malibu 600 DB low bietet einem 96 kW (130 PS) Motor, eine elektrische Trittstufe, und isolierten Aufbau ab 42.450 Euro. Wie bei allen Malibu-Campingbussen ab 2015 können Kunden zwischen zwei Möbeldekoren wählen: Neben "Wildbirne" gibt es die zweite, hellere Stilwelt „delight“ in Bicolor Wildbirne/Creme.

Foto

Carthago Malibu

Datum

15. Dezember 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z