Caravan-Salon: Rapido Serie 9M 6 Bilder Zoom

News: Caravan-Salon: Rapido Serie 9M - jetzt auf Mercedes Sprinter

Die Rapido-Integrierten auf Mercedes Sprinter gehen 2010 mit vielen Verbesserungen ins Rennen.

Behutsam, aber konstant verbessert der französische Her­steller Rapido seine Modelle. Überraschungen wird der Markenkenner daher auch bei den 9M-Integrierten auf Mercedes Sprin­ter kaum erleben. Es sind die Details, die den Jahrgang 2010 attraktiver machen.

Den Möbelklappen aus Massivholz bleibt Rapido treu, garniert sie nun aber in einigen Wohnbereichen mit Chromgriffen und cremefarbenen Einlagen aus Mikrofaser. LED-Deckenlampen, Metall-Handtuchhalter und ein neuer gummi­gelagerter Lattenrost sorgen für mehr Komfort und Praxisnutzen. Zur Serien­ausstattung zählen neben dem auf 163 PS erstarkten 2,2-Liter-Motor auch Klimaanlage, Rückfahrkamera und eine Brennstoffzelle zur Stromgewinnung. Ein neues Modell gibt es in der von neun auf sechs Modelle verschlankten Serie 9M ebenfalls. Der 7,40 Meter lange, in Deutschland als ablastbarer 3,88-Tonner ausgelieferte 909 M überrascht mit einer ungewöhnlichen Variante des beliebter werdenden Queensbett-Grundrisses. Es steht nicht zentral, sondern leicht schräg im Schlafzimmer. So entsteht auf der linken Seite ein Gang, durch den man bequem ins Bad im Heck gelangt. Um mehr Bewegungsfreiheit in dem kompakten Sanitärraum zu schaffen, lässt sich das Waschbecken samt Unterschrank nach hinten wegschwenken.

Wie die beiden integrierten Rapido-Baureihen auf Fiat Ducato, die Serie 9 und die doppelbödige Serie 90dF, präsentiert sich der 9M auch äußerlich aufgefrischt. Die absteigende Linie der Cockpit-Seitenfenster geht nun flüssiger in die der Frontscheibe über. Zudem gibt es eine neue Fahrertür mit automobil anmutender Verkleidung und für mehr Übersicht Spiegel mit Weitwinkelfeldern.

Alle wichtigen Trends und Neuheiten des Caravan Salon 2009 in promobil September 2009 - hier bestellen Reisemobile 2010 - 1500 Modelle im promobil Reisemobil Katalog 2010

Caravan Salon: Mehr Reisemobil-Neuheiten für 2010 bei www.promobil.de

Auf einen Blick: Rapido 909 M

Preis: ab 84300 Euro

Basis: Mercedes Sprinter, Leiterrahmen, Heckantrieb, 120 kW/163 PS–140 kW/190 PS

Gesamtgewicht: 3500/3880 kg

Länge/Breite/Höhe: 7400/2320/2860 mm

Empfohlene Personenzahl: 2–4

Baureihe: Sechs Integrierte auf Mercedes Sprinter hat Rapido im Angebot. Drei gibt es wahlweise in der schweren Version mit 4,6 t.

Info: Telefon 07392/911177, www.rapido-reisemobile.de

promobil Logo

Autor

Datum

17. August 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z