Reisemobiluebernachtung auf der Faehre. 1 Bild Zoom

Aufreger des Monats - Fährfahrten: Camping an Bord wird knapp

Die Plätze für die Fährüberfahrt von Italien nach Griechenland mit Übernachtung im eigenen Reisemobil sind in jedem Jahr knapp. Frühentschlossene sollten mit Auswahlmöglichkeiten belohnt werden.

Nicht so in dieser Saison: Erst kurz vor Weihnachten hatte Anek Lines die Buchungsmöglichkeit auf der Homepage freigeschaltet. Wenige Tage später waren alle attraktiven Überfahrten bereits ausgebucht. Wer frühzeitig geplant hatte, an den Feiertagen aber gerade unterwegs war, hat nun das Nachsehen. Kundenfreundlichkeit sieht anders aus, deshalb: Daumen runter!

promobil Logo

Autor

Foto

Promobil

Datum

15. März 2015
Dieser Artikel stammt aus Heft promobil 03/2015.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
02:15 Offroad-Fahrschule mit promobil vor einem Tag
0 Aufrufe
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
546 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z