Zoom

News: Camping an Bord

Neue Fähren: Genua–Barcelona und Livorno–Palermo im eigenen Bett.

Überfahrten. Die italienische Reederei Grandi Navi Veloci bietet mit den beiden neuen Fähren Audacia und Corragio die Möglichkeit zum Camping an Bord. Die Audacia bedient zukünftig die Strecke Genua–Barcelona und die Corragio verkehrt zwischen Livorno und Palermo. Beide Schiffe bieten jeweils 30 Stellplätze für rund 100 Campingurlauber, die auf Wunsch im eigenen Reisemobil oder Caravan übernachten können.

Die Saison 2008 für das Camping an Bord beginnt auf beiden Routen am 1. April. Wer mit der Corragio von der toskanischen Küste ins sizilianische Palermo fahren möchte, kann dies dann montags, mittwochs und freitags tun. Von Palermo nach Livorno geht es dienstags, donnerstags und samstags binnen 18 Stunden. Die Abfahrten finden jeweils um 23 Uhr statt und die Ankunft am Folgetag ist gegen 17 Uhr. Die Termine für die Route Genua–Barcelona finden Sie ebenso wie die Preise auf der Homepage von Grandi Navi Veloci. Info: Telefon 0 40/18 01 60 00, www.gnv.it

promobil Logo

Autor

Datum

30. November 2007
5 4 3 2 1 4,25 5 8
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
06:27 Bürstner Lyseo 2016 Supercheck vor einem Monat
491 Aufrufe
Der markante Rahmen mit den c-förmigen Rückleuchten prägt die Rückseite des C-Tourer. 10:39 Carthago C-Tourer I im Supercheck vor einem Monat
881 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
Alle Marken von A-Z