Alles über Bürstner
Bürstner startet mit dem neuen Brevio auf Fiat Ducato-Basis und dem vollintegrierten Grand-Panorama ins Modelljahr 2013. Zoom

Neue Bürstner-Modelle: Brevio und neuer Grand-Panorama

Mit dem Brevio auf Fiat Ducato-Basis und dem vollintegrierten Reisemobil Grand-Panorama i 920G vermeldet Bürstner zwei Premieren für das kommende Modelljahr 2013.    

Der Brevio t600 wiegt 2690 Kilogramm – Zuladung bis 620 Kilogramm erlaubt – und hat eine Fahrzeuglänge von 5,99 Meter. Seine Heckklappe öffnet sich fast über die gesamte Wagenbreite von 2,10 Meter und kann somit als Wetterschutz dienen. Die Anhängelast beträgt 2000 Kilogramm.

Mit dem Cappuccino, dem angedeuteten Alkovenmützchen über dem Fahrerhaus, wird Laderaum und Stehkomfort geschaffen – die Stehhöhe beträgt 1,95 Meter. Im Heck ist ein Querdoppelbett und vorne eine Dinette platziert. Das Skyroof ist serienmäßig eingebaut, es soll für gute Belüftung und  Lichtverhältnisse im Innenraum sorgen. Drei Außenlacke – Weiß, Silver oder Champagner – stehen zur Wahl.

Das auf Wunsch erhältliche GfK-Dach ist resistent gegen Hagel. Ein als Zubehör angebotener Fahrradträger am Heck lässt sich seitlich wegschwenken. Eine Küche mit zweiflammigem Gaskocher, ein 104 Liter großer Kühlschrank, Gasheizung, 120 Liter Frischwassertank und Cassettentoilette gehören unter anderem zur Ausstattung.

Das Brevio-Grundmodell steht mit 44.440 Euro in der Preisliste.

In der Top-Klasse der integrierten Reisemobile wird die neue Grand-Panorama-Baureihe eingeführt. Der Name rührt von der Panorama-Windschutzscheibe, deren Glas sich bis in die Dachfläche zieht. Das Scheibenglas stammt aus der Reisebusfertigung, seine spezielle Technik schützt vor Rissen und anderen Schäden.

Der Bürstner Grand Panorama wird in vier Grundrissvarianten mit Aufbaulängen von 8,42 bis 9 Metern angeboten. Der Grand Panorama startet mit vier Modellen, drei von ihnen basieren auf den bisherigen Spitzenmodellen von Bürstner, der Elegance-Baureihe: Der i 830G,  der i 910G und der i 915G.

Der i 920G ist neu im Programm und bietet ein funktional gestaltetes Raumbad, das den Schlaf- klar vom Wohnbereich trennt. Wie alle Modelle der Baureihe ist auch er serienmäßig mit einer Keramiktoilette ausgestattet. Außerdem befindet sich eine große L-Sitzgruppe mit Längsbank und Sideboard, eine geräumige Küche mit 160 Liter Kühlschrank und ein freistehendes Doppelbett im Grand Panorama i 920G. Die Gesamtlänge beträgt bei diesem Modell ebenfalls neun Meter.

Die neuen Grand-Panorama-Topmodelle von Bürstner kosten ab 109.780 Euro.

Weitere Bürstner-Neuerungen zur Saison 2013:

- Neue Grundrisse bei Nexxo, Ixeo time, Ixeo plus und beim Viseo
- Die Solano-Baureihe wird aus dem Modellprogramm gestrichen
-  Einzelne Modelle können mit einem hagelresistenten Dach ausgestattet 
   werden
- LED-Lampen sorgen für neue Beleuchtungstechnik.

Autor

Foto

Auto-Medienportal.Net

Datum

14. Juni 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++
+++ Viele Tipps +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Dethleffs Evan und Trailer 01:24 Dethleffs Evan I 520 B vor 9 Monaten
2.644 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Stellplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video